Türverkleidung

  • Hallo, kann mir jemand sagen ob es Unterschiede gibt in der Türverkleidung?

    Mein Touran ist Baujahr 2005 und die neue Türverkleidung (2004) vorn rechts passt zwar aber sieht irgendwie komisch aus an der Zierleiste.Farbe und Zierleiste sind genau so wie bei der alten.

  • Ah okay. Ich weiß leider auch nicht mehr ob es bei der alten Verkleidung auch so war.Meine Frau kann mir leider auch nicht genau sagen.

    An der Fahrertür sitzt es doch auch bündig .(gut die ist original).

    Deswegen frag ich mich ob die von 2004 zu 2005 was anders gemacht haben oder ob es normal so ist warum auch immer.

  • Die Perspektive von der Aufnahme ist vielleicht ungünstig.
    Die Schalttafel steht ja weiter vor, vielleicht kommt daher der Eindruck.


    Edit:

    War grad mal schauen. Bei meinem (2006) sieht das egal von wo gleichmäßiger aus.


    Es sieht so aus, als sitzt deine Verkleidung zu weit vorn. Was auf Grund der Befestigung ja fast nicht möglich ist.


    Oder hängt deine Schalttafel?

    Hattest die mal ab oder lose?

  • Nein da hängt nichts.Meine Frau hat auch nochmal geguckt.Das war vorher bündig bei der alten Verkleidung. Also muss es ja einen Unterschied geben von 2004 zu 2005.

    Werde morgen auf Arbeit gucken ob die alte Verkleidung noch den Zettel mit der Teilenummer drauf hat.

  • Die TN müsste auch ins Plaste geprägt sein.
    Ist natürlich eine große Suche bei der Verkleidung. ^^


    Entweder sitzt die Verkleidung zu weit Richtung Front oder die Schalttafel zu weit in den Innenraum.

    Oder es gibt wirklich andere Verkleidungen. Was zwar nicht unmöglich, aber sehr unwahrscheinlich ist.
    Da selbst vom 1T2 die Teile im Innenraum passen.


    Naja schau erst mal.

  • Hatte heute morgen die alte Verkleidung auf Arbeit begutachtet. Exakt die gleiche teilenummer wie die "neue"Muss ich wohl doch nochmal schauen ob irgendwas nicht richtig sitzt,was komisch wäre weil die clipse alle sitzen.


  • Die sogenannte "Königsfuge" (Fuge zwischen Armaturenbrett und Türverkleidung) ist für die Konstrukteure und die Werker eine echt große Herausforderung, da man Versätze sofort "vor Kunde" sieht. Achtet mal drauf, das ist bei neueren Fahrzeugen designtechnisch sehr oft "entschärft", weil es die Bündigkeit so nicht mehr gibt.


    Zum Fehlerbild oben: Das sieht echt schief aus. Hast du die alte Verkleidung noch? Mit der siehts besser aus? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Positionen von Clips und Schrauben im Laufe der Zeit die paar Millimeter geändert wurden. Die Teilenummer ist ja identisch, was für eine Beibehaltung des Lochbilds über die verschiedenen Baureihen spricht.


    Kannst du alle Schrauben auch bei der neuen Verkleidung anziehen, hast also Lochdeckung?