Kaufhhilfe 2.0TDI 177PS DSG Bj.2013

  • Moin zusammen,

    wir sind derzeit auf der Suche nach einem neuen Familienauto.

    Eigentlich waren wir auf einen Sharan fokussiert, da wir die Schiebetüren als sinniges Extra sehen, haben jetzt aber spontan diesen Touran hier gefunden.


    Wichtig ist uns, dass genügend Platz im Kofferraum für eine große Hundebox + Reisegepäck ist, dies sollte der Touran ja locker schaffen :-) Weiterhin besitzen wir einen Anhänger und einen Wohnwagen (1.5Tonnen max), der uns ab und an in den Urlaub begleitet. Somit würde ich hier eine AHK nachrüsten.


    Ich tue mir eben etwas schwer, den preislichen Rahmen einzuschätzen im Bezug auf Motor/Getriebe/Laufleistung. Da würde ich gern auf eure Erfahrung bauen und auch die Einschätzung, ob alles sinnig soweit ist oder etwas gravierend bekannt ist. Das DSG müsste ja ein in Öl laufendes Nassgetriebe DQ250 sein, von daher sehe ich das eher als unproblematisch an.


    Hier klicken für das Angebot :)


    Ich freue mich über eure Ratschläge und bleibe mit lieben Grüßen :)

  • Bis auf die Farbe!!


    Ach ja, Getriebe läuft immer in Öl 😉


    Aber mit der Kupplung hast du recht! Ich finde den ersten gut. Mir wäre Laufleistung ja egal, gibt’s mit mehr KM auch deutlich günstiger.


    angucken!

  • Der erste sieht gut aus. Austattungsmäßig scheint alles an Board zu sein außer Assistenzkamera für Spurhalteassisten, DCC und AHK.


    Am Preis geht bestimmt auch noch ein klein wenig was. Ich kaufe lieber ehrlich von privat, als vom Kiesplatz.

  • Najaaaa,

    Alcantara muss man mögen.

    Sitzheizung ist bei der Ausstattungslinie standard.

    Das Navi ist gruselig.

    Omanyt sind sehr schick,

    PDC ist nur vorne.

    Ist mit 100k kurz vor fertig eingefahren.

    Das 6Gang DSG ist fast unkaputtbar, nur irgendwann kommt mal das ZMS. Meines hat bei 250-260k angefangen zu klötern.

    Wenn man alles zusammenfasst was zu den Xenon (die gut sind) dazugehört, ist die Ausstattungsliste gleich mal ein gutes Stück kürzer.

    Das ganze Inserat ist ganz schön aufgeblasen. Xenon ist 2x, die Räder gleich 3x aufgeführt, Bild 18-20 zeigt nur Standards.


    Kurz zusammen gefasst:

    Ein Highline mit Xenon, Navi, Standheizung, Multicolor und große Rädern. --> Gute Kombination

    Finde ihn recht teuer, bin da jedoch nicht so im Markt.

    Aber auf ansehen würde ich ihn weil schönes Auto mit interessanter Ausstattung

  • Der erste sieht gut aus. Austattungsmäßig scheint alles an Board zu sein außer Assistenzkamera für Spurhalteassisten, DCC und AHK.


    Am Preis geht bestimmt auch noch ein klein wenig was. Ich kaufe lieber ehrlich von privat, als vom Kiesplatz.

    Fehlt noch Panodach (sollte keiner wollen)

    Alarmanlage

    7.Sitzer (wenn man will)

    ein vernünftiges Navi

    Parksensoren vorne bzw. PLA

  • Ich hab meinen nackigen 2013er TSI Highline vor 2 Jahren mit 124000 km für 10 gekauft. Hat aber 7 Sitze und AHK.

    Das DSG ist bei regelmäßiger Pflege (Ölwechsel) standfest. Ausstattung sieht gut recht gut aus aber teuer find ich den Schummeldiesel schon.

    Mein armer erster Touri


    Mein Highliner


    Es geht nichts über Bodenfreiheit :P


    wöllte Gott das mein Auto sauber ist, gäbe er Spüli ins Regenwasser 8)


    "Dein Auto raucht so stark, ist es kaputt?"


    "Nein die Software ist zu krass"