Beiträge von wumbaba

    Regelmäßig Bremsenpflege tut Not!


    Mindestens einmal im Monat bei trockener Straße von min 30km/h max 50 bis zum Stillstand oder ganz kurz vorher mit ALLER GEWALT BREMSEN. Also Kupplung treten und so hart und doll du nur kannst auf die Bremse trampeln und den Druck durchhalten. Nur so bekommst du die Bremssysteme dazu wirklich alles zu geben. Klingt rüde, aber die Systeme brauchen das, um wirklich bis in die letzte Stelle beweglich zu bleiben und sind dafür auch ausgelegt.


    Es empfiehlt sich dringend vorher das Auto aufzuräumen und zu checken wo das Handy etc. liegt, und KEINE anderen Personen im Auto sind. Es sei denn man möchte denen mal vorführen wie sinnvoll Sicherheitsgurte schon beim Bremsen sind..... und das kein anderes Auto hinter einem ist :-)

    Aus höheren Geschwindigkeiten ist nicht so gut wegen unnötiger thermischer Belastung der Bremsen.

    Ausgeleierte Kontakte glaube ich bei der 13poligen ehr weniger.

    Ausserdem:


    WENN du eine Erkennung via CAN /elektrischer Last drin hast, dann ist es ja extrem unwahrscheinlich das ALLE den Kontakt verlieren.

    Daher KANN es eigentlich nur sein das das du eine Steckdose mit Mikroschalter hast, wo auch immer der verbaut ist.

    Daher SOLLTEST du in deine Steckdose mal einen Adapter reinstecken. Wenn dann ein Anhänger erkannt wird heißt das du hast einen Mikroschalter.

    Dann könne wir auch etwas gezielter weiter suchen.



    Schau dir mal den Link an, da ist das recht gut erklärt.

    Hier noch was zum lesen:

    Klick


    Damit erklärt sich evlt. warum das bei dir nicht funktioniert hat mit deiner selbstgebastelten Prüflösung. Nur eine einzelne Lampe angeschlossen wird vom Steuergerät wahrscheinlich nicht als "Anhänger" akzeptiert.


    Du musst also klären nach welchem Konzept dein E-Satz einen Anhänger erkennt.

    Anhänger mit LED-Ausrüstung machen gerne mal Probleme weil diese von etwas älteren Steuergeräten nicht erkannt werden.

    nur ein Grund mehr den ID.3 nicht zu kaufen. Der ID.4 darf Hänger ziehen.

    Genau :-)


    Am ID.3 sieht das auch etwas komisch aus wenn einer dranhängt.

    Die AHK ist für Anhänger vieeeeel zu hoch.... und trotzdem stand am Samstag einer mit einem Klaufix vor dem Baumarkt. :-D

    Sollte. Mein Audi hat einen. Zum Glück wusste der TÜVer um die Falle mit dem gesteckten Adapter.


    Ist von 08. Er hat ihn 13 gebraucht gekauft und da wurde auch die AHK nachgerüstet von VW


    Wird nur über die NSL detektiert? Bei defekter Glühlampe würden die Neueren das garnicht mitbekommen das ein Anhänger dranhängt. Und da die neueren alle Lampendiagnose betreiben, also die mit CAN-Anbindung.


    Abnehmbarer Ackerhaken dran und dir steht das ganze Feld der Kupplungsträger offen.

    Ist natürlich aufwändiger.

    Anscheinend brauchst du doch AHK :-)

    Der ID.3 hat auch eine nur für Fahrradträger dran. Anhänger darf der nicht ziehen.

    Ob du eine Steckdose mit Mikroschalter hast kannst du recht leicht mit einem Adapter auf 7 Pol bzw. umgekehrt feststellen.

    Wird nur mit Adapter z.B. der Rückfahrpiepser hinten abgeschaltet ist einer verbaut und für nach deiner Beschreibung wohl für den Fehler verantwortlich.

    Je nach Codierung wird auch die Nebelschlußleuchte bei erkanntem Anhänger abgeschaltet.


    --> Entweder wird mittels eines Mikroschalter ein Anhänger erkannt (Stecker gesteckt), oder das Anhängersteuergerät ermittelt anhand der elektrischen Lasten das einer dran hängt. Ein Adapter würde in letzterem Fall halt nicht zu einer "Fehl"erkennung führen.