Beiträge von brezzgaseff

    Je kleiner die ET desto weiter schaut es aus dem Radkasten raus. Wenn also ET35 passt, warum sollte dann ET43 nicht passen?
    Ist ja noch weiter drin und du brauchst noch dickere Spurplatten damit es nachher gut ausschaut.


    Ich würde auf jeden Fall 8,5x18 nehmen!
    Dieses halbe Zoll breite macht nachher den kleinen feinen Unterschied, weil fast immer die Felge den Reifen breit erscheinen lässt und nicht der Reifen die breite macht.
    215/40 oder 225/40 ist total wurscht, macht optisch kaum was aus bei 8 Zoll breite.


    Hast du den Touri schon tiefergelegt? Denn es gibt für mich nix übleres wie ein Auto mit riesen Felgen ohne Tieferlegung. Sieht dann von der Seite aus wie eine Kutsche :?


    Dann lieber 7x16 Zoll und 225/50 drauf. Die wirken dann bauchig und dadurch ebenfalls breit. Finde ich beim Touri auch passen weil der Wagen dadurch bulliger wirkt.


    Gruß 8)

    2,5 bar oder etwas mehr sind bei so gut wie keinem Reifen verkehrt. Ob du jetzt aber 2,5 oder 2,7 reinmachst, du wirst eh keinen Unterschied beim fahren merken.
    Ich könnte mir vorstellen daß man mit kleiner werdender Reifenflanke den Druck höher braucht. Also bei 20 Zoll Felgen etwas mehr als bei 17 Zoll.


    Gruß 8)

    Zitat von Tanzbär

    Der Bioanteil im Diesel ist schon ausgereizt. Da geht nix mehr. Und das wußte komischerweise jeder. Von den Herstellern gab es diesbezüglich keine Bedenken, bei nicht einem Diesefahrzeug. Was man ja bei den Benziner nicht behaupten kann.


    brezzgaseff
    ...immer schön ja sagen und alles so hinnehmen. Kein Wunder das hier in D alles gemacht werden kann.


    :ziggi:


    Cool bleiben, man muss eben unterscheiden können ob ein Aufbäumen was bringt oder nicht. Und ich hab grad wichtigeres zu tun als mich über 5% Biosuppe mehr oder weniger zu ärgern.
    Bei wichtigen Sachen meckert auch keiner, aber wegen nem bißchen Sprit regen sich alle auf und tanken freiwillig 98Roz in alte Autos rein!
    Blödzeitung sei dank! :lool2:



    8)

    Wenn ich sowas lese dann müsst ihr euer Geld schei...n!
    Dauernd motzen alle über zu hohe Spritpreise und jetzt kann grad jeder ohne zu mucken Super+ tanken. Und das teilweisen in die letzten Kisten rein. :lool2:


    Was soll denn kaputtgehen am Motor???
    Ich hab jetzt die 3. Ladung in meinem Focus ST drin, rennt genauso gut und braucht seine knapp 8,5 L/100km wie vorher :-)


    Ist ja nicht so daß etwas total neues beigemischt wird, sondern nur 5% mehr als eh schon drin war (wobei keiner von uns weiß wie lang schon (un)freiwillige E10-tester ahnungslos rumfahren) :ohoh:


    Die Konzerne sind dazu verpflichtet E10 einzuführen und wenns nicht kommt müssen sie Strafen zahlen!
    3x dürft ihr Raten wer diese Strafen dann wirklich zahlen muss?!


    Richtig, wir alle beim noch teureren tanken in zukunft!


    Verstehe den ganzen Aufstand nicht, so ein Theater um nichts :?



    8)

    Zitat von Ösi2011

    So, mein Töner hat nun andstandslos links und rechts an den Seitenscheiben neue Folien angebracht - diesmal scheint auf den ersten Blick alles in Ordnung zu sein! Zusätzlich hat er mir über dort, wo die Gummis durchscheinen (wie oben beschrieben) einen matten, schwarzen Aufkleber angebracht! Gefiel mir besser als der glänzende, passt besser zu den Gummis und dem Kunststoff daneben außen, aber ist wahrscheinlich Geschmackssache...



    Hab ich auch drauf dort wo das Gummi langläuft. Mattschwarz beklebt mit leichter Struktur. Fällt kaum auf :-)


    8)

    Dazu sollte der Motor dann aber Softwaremäßig angepasst werden oder nicht?
    Also Chiptuning.


    Ich kann mir nicht vorstellen daß ein größerer LLK einfach so etwas bringt, außer man hat immer thermische Probleme oder wohnt in sehr warmen Gegenden.
    Der Wagen dürfte dann im heißen Sommer gleich gut aber auch nicht besser laufen wie z.B. im Winter.


    8)

    Was heißt für dich "OBD Tuning" sei der letzte Schrei? Du hast noch nie ein Auto chippen lassen, oder?
    OnBoardDiagnose - Schnittstelle, nix anderes heißt OBD.
    Über den Laptop kann und wird schon seit dem Jahr 2000 (oder etwas früher) bei den meisten Fahrzeugen die Tuningsoftware aufgespielt, ist also nichts neues sondern voll normal so.


    Wer sagt dir "ohne Probleme für Fahrzeug oder Motor"? So ein Käsgeschwätz! Wenns der chipper nicht drauf hat ist dein Motor schneller übern Jordan als du glaubst! Und richtig drauf habens nicht alle!


    Also erstmal zu dem Thema einlesen wie Schkodafahrer schon geschrieben hat, danach dann Fragen stellen wenn sie ungeklärt sind
    :wink:


    Und von so Ebaysachen würde ich persönlich die Finger lassen, es gibt genug Tuner die schon von anderen Forenmitgliedern als sehr gut weiterempfohlen wurden!


    8)

    Die FSI Motoren wurde doch ab ca. 2005 rum alle wieder umgestellt von "Schichtladebetrieb" auf "homogen" wenn ich mich nicht irre!?
    Seither vertragen sie dann auch E10.


    Es liegt bei den älteren FSI nicht an den Materialien sondern daran, dass die FSI ''erster Generation'' eben sogenannte Schichtlademotoren sind.
    Dort befindet sich im Teillastbetrieb ein Zündfähiges Gemisch nur im Bereich der Zündkerze, quasi eine Rauchwolke an Gemisch nur um die Zündkerze. Ich vermute mal das es durch den schlechteren Brennwert von Ethanol nun Probleme gibt und das Gemisch evl nicht richtig zündet!?


    Aber alle "alten" FSI müssen um den Verbrauchsvorteil des FSI zu nutzen sowieso mit Super+/98Roz befeuert werden, somit stellt sich die Frage nach E10 dort doch gar nicht :?:


    Der Schichtladebetrieb war aber ein Flop, deswegen wurde umgesattelt auf homogen + Turbolader :==)


    8)