Die große Verwirrung: RCD330 +

  • Guten Tag, ich bin "der Neue".

    Wir haben uns vor ca. 3 Wochen für einen 1t3 entschieden, da sich unsere familiäre Situation verändert und der kleine Ferrari ja auch untergebracht werden muss.

    Es ist ein Match von Ende 2012. Leider mit dem kleinen 1.6tdi, aber als Familienkutsche schon okay.

    Auch als "fast-Papi" möchte ich mir etwas gönnen und das vorhandene RCD510 tauschen.

    Nun zu meiner Frage :

    Ich steige beim 330+ echt nicht durch. Es scheint neuere Modelle zu geben, die mehr RAM haben, manche heißen nur 330 und andere mit +. Einige kosten über 300, andere unter 200€.

    Fakt ist: ich brauche Apple carplay (Musikstreaming, Navi, FSE, Deutsche Menüführung wäre toll)

    Gibt es irgendwo eine simple Erklärung wonach ich gucken muss?

    Weiß jemand wie der Empfang des Radios ist und ob ich auf irgendwelche Funktionen verzichten muss, die das RCD510 bietet (außer Anzeige: Klima, Sitzheizung, RDS)?

    Zusätzlich habe ich einen Aux in der Mittelkonsole, ist der weiter nutzbar?

    RFK ist ja auscodierbar, damit die Fehlermeldung nicht kommt richtig (Die habe ich nämlich nicht)?

    Fragen über Fragen.

    Falls jemand geben kann würde ich mich freuen. Danke.

  • die einfachen RCD330 haben als Teilenummer eine 187A die RCD330Plus oder wie man sie auch immer nennen will sind die mit der 187B das mit dem 1Gb Ram ist nochmal ne andere Geschichte der wird zusätzlich eingelötet. Hier müsstest du explizit darauf achten das es dabei steht. Die neuste Software ist wohl die 357 das dürfte auch die sein die sich auf Deutsch umstellen lässt, aber hier bin ich nicht ganz sicher da ich nicht so ganz im Thema bin


    Wenn du dich damit mehr beschäftigen willst bist du hier richtig, aber hier ist nicht alles kostenlos

    https://rcd330plus.com/showthread.php?tid=167&page=9

  • Habe aktuell ein RCD 330 Plus zu verkaufen.

    Ist ein Desay 187B mit 512 GB

    CarPlay funktioniert einwandfrei :)

    FSE ist fest drin ebenso Bluetooth.

    Sprache ist allerdings englisch, was aber nicht wirklich stört :doublethumbsup:

  • habe ich für meinen Touran letztes Jahr neu gekauft :)

    Habe jetzt auf T5 gewechselt

    Bei EBay Kleinanzeigen habe ich es für 210 VHB

    Für Forums Mitglieder 150 inclusive Versand

  • habe ich für meinen Touran letztes Jahr neu gekauft :)

    Habe jetzt auf T5 gewechselt

    Bei EBay Kleinanzeigen habe ich es für 210 VHB

    Für Forums Mitglieder 150 inclusive Versand

    Hab ich schon unter beobachtung....

  • Hallo es gibt gewisse Unterschiede bei den RCD330+. Es gibt zwei Version von dem 187B. Eine ist vom Hersteller Desay und ein Noname Variante, also ich spreche nur vom 330+ 187B. Nicht vom 330 187A.


    Folgendes haben beide Versionen vom 187b

    - eingebautes FSE mit Bluetooth

    - Apple CarPlay> kabelgebunden nicht per Bluetooth

    - Sprache Englisch oder Chinesisch

    - ohne Radiocode

    - unterstützt nicht oder nur Teilweise MFA und MFL

    - keine Unterstützung von FSE premium

    - keine Unterstützung AUX oder USB extern sowie Media In

    - RFK kann codiert werden

    - Codierung ohne Label bei den Bits

    - kein CD Laufwerk

    - kein RDS und keine Senderlogos, teilweise mit Sendernamen (Darstellung Verionsabhängig)

    - es gibt verschieden Speichergrößen 512mb und 1024mb, wobei meist die Desay Version mit 1024mb offensichtlich zu finden ist, bei den Noname Geräten habe ich kaum Angaben zur Speichergröße gefunden, da ist es wohl Glückssache.
    hier mal eine Übersicht


    http://vagforum.be/wiki/RCD330…m=ios_app&utm_name=iossmf



    das 187b von Desay

    - unterstützt kein AndroidAuto falls gewünscht auch hier nur Kabelgebunden

    - nicht oder nur sehr schwer updatefägig

    - Software 3stellig

    - meist nur in Englisch oder chinesisch, deutsche Verison gemoddete Software


    das 187b Noname

    -Unterstützt Apple CarPlay, AndroidAuto, Mirrolink

    - Software 4stellig

    - Updatefägig, aktuelle Version 5522 in rot und komplett auf deutsch, einfach per USBstick


    Es gibt noch Versionen vom RCD330+ mit einer Softwareversion, 5stellig angefangen mit V87.. und eine 280 im Angebotstext. Diese Version wird extra mit einem Quadlockadapter verkauft da auch der Anschluss unterschiedlich ist.

    Von dieser Version ist abzuraten da sie ein anderes Board hat, andere Anschluss und nicht Updatefähig ist.

    Zu empfehlen sind sie Noname Versionen von Toppower oder visteon zb. Allein durch die Möglichkeit der Updates. Ich habe selbst ein RCD330+ auf die neuste Software 5522 geupdatet. Funktioniert problemlos.

    Die Software fürs die Updates gibt es frei im Netz.


    Auch hier mal eine Übersicht und eine sehr hilfreiche Seite


    https://www.reddit.com/r/RCD_330/

  • Das wäre das was ich mir irgendwann auch mal zulegen werde. allerdings gibt es wohl auch noch unterschiede wegen speicher größe es gibt 512 und 1Gb, die 1Gb werden wohl nachgerüstet sein. Ob das eine große Rolle bei der Software spielt kann ich nicht sagen da ich mich bisher zu wenig damitr auseinandergesetzt habe.


    Aber du hast das super mal auf einen Nenner gebracht Marcel0506


    Den Post sollte man eigentlich mal oben fixieren