Geräusche beim Anlassen

  • Hi Leute, ich fahre nun seit Juli 2003 einen Touran 1.6 FSI mit 115 PS
    seit kurzen habe ich von Zeit zu Zeit geräusche beim Anlassen des Fahrzeuges? :(
    Mir wurde gesagt es liegt am Anlasser der Kurzzeitug mitläuft und dieses geräusch verursacht.
    Das hatte ich mir auch gedacht und es wurde ein neuer Anlasser verbaut
    der mir ca. 220€ gekostet hat.
    Es war auch dann ca. 2 Wochen gut doch nun ist es schon wieder.
    Meine Frage nun hat jemand schon so was gehabt oder weiß einen Rat denn ich möchte nicht schon wieder einen Anlasser Tauschen wenn es nicht sein muß. :twisted:
    Es ist so ein Rasseln wie blödgesagt von einer kette oder so ich kann es nicht besser beschreiben das muß man hören oder selber schon gehabt haben.
    Es dauert ca. 2-4 sek. nach dem Anlassen und ist dann weg und auch nicht immer das ist ja das seltsame und wenn man beim Händler ist wie es auch immer sein soll 30 mal Starten und nix passiert oder Rasselt.
    Wenn jemand Hilfe weiß wäre ich sehr Dankbar.
    Gruß Markus
    :shock:

  • Hallo,
    das gleiche Problem hatte ich auch.Bei mir war das Geräusch aber nur ,wenn der Motor kalt war.es soll ein typisches Problem bei dem 1.6 FSI sein.Der VW Händler sagte,es liegt an der Steuerkette,da müssen Teile ausgetauscht werden,welche kann ich aber leider nicht mehr sagen,der Händler hat das bei mir noch auf Garantie gemacht,seit dem habe ich dieses Geräusch nicht mehr.Die Reperatur würde aber so um die 1000 Euro kosten.Wie gesagt,daß Problem ist bei diesem Touran bekannt,frag doch mal Deinen Freundlichem.
    Gruß

  • :) freut mich, dass ich nicht der einzigste bin, der das hat, hab aber nen 2.0 FSI.
    Wenn ich mein Händler nun fragen sollte deshalb, dann weiß er eh nicht, was es ist :gruebel: so wie manch andere Geräusche auch.
    Ich ersten Beitrag ist es richtig beschrieben, genauso, wie wenn der Anlasser noch ne weile mit dreht.
    Was meint Ihr, hat evtl. jemand das Zweimassenschwungrad in verdacht? Wenn das etwas "arbeiten" muss, dann macht es auch abund an Geräusche, ob es nicht daran liegen könnte, jedoch nicht als Defekt, sondern als harmlose Begleiterscheinung.
    Wenn ich an die Ampel ranrolle, der Motor langsam anfängt untertourig zu laufen, dann macht er auch ein Kratzgeräusch und dieses kommt wie gesagt vom Zweimassenschwungrad (in Zukunft schreib ich nur noch Zmsr, gell ;) ). Evtl. mal herausfordern und auf nem Parkplatz im Zweiten Gang langsam fahren, etwas bremsen, bis er anfängt zu stottern, also fast ausgeht, so richtig schön untertourig :-D . Hört mal genau hin, ob man da auch was wahr nehmen kann. Könnte es dieses Geräusch sein?

  • Zitat

    Evtl. mal herausfordern und auf nem Parkplatz im Zweiten Gang langsam fahren, etwas bremsen, bis er anfängt zu stottern, also fast ausgeht, so richtig schön untertourig


    Hi,


    hab selbst nen 1.6 FSi und konnte Gott sei dank die Geräusche noch nicht feststellen....allerdings können wir das auch nicht testen, weil im 1.6 FSi kein ZMS verbaut ist... :wink:


    Allerdings kann es schon sein, dass bei sehr untertourigem Fahren, dass ZMS sich ein wenig schüttelt, denn letztendlich sind dort die Torsionsfedern eingebaut, die eigentlich in der Kupplungsscheibe sind bei anderen Fahrzeugen...

  • Also der Händler bei dem ich war sagte mir der Anlasser er wüßte nix von Problemen mit der Steuerkette.
    Darauf hin bin zu einen anderen der sagte mir es sei bekannt und er würde eine anfrage an VW stellen wegen Kullanz oder so na mal sehen aber nun habe ich ein neues problem das der Lüfter nach dem abstellen manchmal mitläuft :twisted: und man den Touran neu starten muß dann geht er erst aus

  • Also,
    wie gesagt.
    Mein Händler hat in die VW-Datei geschaut und mir mitgeteilt,daß das Problem bekannt ist und vermutlich an der Steuerkette liegt.,so war es dann auch.Hatte ja die gleichen Sympthome wie bei Dir jetzt.
    Gruß

  • Ich mag VW immer mehr, jede Werkstatt wird Dir was anderes sagen zu ein und demselben Problem :( ... und am besten sind immer wieder die Anfragen nach WOB.... ... und dort schaut er scheinbar in die Kristallkugel :gruebel: ... und die Kunden sind die Dummen, weil sie tausendmal in die Werkstatt rennen müssen :-( Eine Fehlerdatenbank ja, aber nicht so, wie VW das zu machen scheint :-(

  • Zitat von Jurij

    Ich mag VW immer mehr, jede Werkstatt wird Dir was anderes sagen zu ein und demselben Problem :( ... und am besten sind immer wieder die Anfragen nach WOB.... ... und dort schaut er scheinbar in die Kristallkugel :gruebel: ... und die Kunden sind die Dummen, weil sie tausendmal in die Werkstatt rennen müssen :-( Eine Fehlerdatenbank ja, aber nicht so, wie VW das zu machen scheint :-(


    Das ist echt noch harmlos .
    wenn du mal so weit bist das du eine neue kupplung bekommst und die dir eine vom T4 einbauen und dann sagen das du mit deiner fahrweise an komischen fahrgerüschen schuld bist wird es interessanter !!!
    VW und Audi sind echt der Hammer .
    ich hab so manche sache bei denen erlebt und gehe nur noch sehr ungern zum :==) da sie eigentlich gar nich freundlich sind !!!
    das schlimme an der sache ist das sie einfach die tollsten autos bauen ..
    leider

  • wir können ja nen extra Tread hierfür aufmachen :-D


    - Getriebe dreimal neu Abdichten müssen, da sie es nach erfogter Rep. nicht abgedichtet bekommen haben
    - Bremskraftverstärker falschherum eingebaut
    ... und und und....
    Sachen, die es eigentlich nicht geben darf/ sollte :-(

  • Zitat von Jurij


    Sachen, die es eigentlich nicht geben darf :-(


    so ist es richtig .
    sie haben den anspruch auf premium marke und vor allem audi lässt sich das im moment auch so bezahlen aber der service und die arbeit die , die abliefern ist zum heulen !
    so sachen dürfen nicht passieren !
    egal was jetzt wieder jemand sagt !
    vor allem wollen die dann nicht wahr haben das die es schuld sind ..
    cu
    jetzt aber ma schluss mit OT