1.9 TDI benötigt ewig um auf Betriebstemperatur zu kommen

  • Hallo,


    habe einen 2006er VW Touran 1.9 TDI und mir fällt auf, dass der Motor Ewigkeiten benötigt um warm zu werden...


    Weiß jemand, ob das bei dem Motor evtl. einfach normal ist?


    Wenn ich morgens zur Arbeit fahre (ca. 25km Strecke, gemischt Bundesstraße/Autobahn), kriecht die Anzeigenadel gerade mal auf 70 Grad bei normalen Außentemperaturen. Selbst wenn ich hochtourig fahre, dauert es ewig, bis die Nadel senkrecht auf 90 Grad steht...


    Sollte das Verhalten definitiv nicht normal sein, hat meine Recherche ergeben, dass zuerst das Thermostat getauscht werden sollte. Oder gibt es da noch andere Ursachen, die für das Problem verantwortlich sein könnten?


    LG

    wollmilchsau

  • Mit der Econ Taste konnte man bei den Touran der ersten Serie den Zuheizer abschalten. Schalte mal Econ ab und schau ob es dann immer noch so lange dauert bis er warm wird. Es kann auch sein. das der Zuheizer defekt ist und er dadurch nicht auf Temperatur kommt.

  • Ja, das Thermostat wurde noch nie getauscht.


    Und das Problem tritt bei allen Außentemperaturen auf... Egal ob im Winter bei Minusgraden oder im Sommer...

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit anderen Touran-Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zu Bauteile, Tuning und Reparaturen

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!