Oberflächenveredlung von Autoteilen

  • Das ist ja der misst! Die Spiegelkappen sind zwar aus ABS, also leitfähiges Kunststoff aber sie sind schwarz eingefärbt und daher nicht verchrom bar! :twisted:


    Müsste man mal bei VW anfragen ob sie uns paar machen aus weisem ABS :P


    Aber ich denke mal eher nicht..... :roll:

  • Man sagte mir, das Kunstoff sich schon "verchromen" lässt aber es täte nicht ewig halten. Die Kunstoffteile die Verchr. werden, würden nur bei Neuerstellung in einem sehr teuren Verfahren in der Fabrik erstellt werden.
    Den Tag habe ich gelesen für den Golf gäbe es verchr. Spiegelkappen. Morgen muß mein Touri zur Inspektion,da werde ich mein Sportverkäüfer mal ? . Es gibt für alles eine Lösung. :gruebel:

  • skanX hat sich mal einen Teil seiner IN-Front verchromen lassen! Sah aber mM mehr nach gebürstetem Edelstahl/Alu aus.

  • Ich war bei dem galvanischen Tauchverfahren anderer Materialen dabei gewesen. Und kann nur sagen es sieht absolut 100%ig aus . Man könnte ja den Kunstoff verkupfern , dann ließe es sich verchromen .
    An onkelschnitzel die Rufnr. bei Info`s 030/7912061 o. 62