Airride

  • also kurz zu dem airride thema...
    der preis leigt irgendwo bei 2400€ ohne Einbau für alle Teile...


    den Einbau kann ich selbst machen, da ich als LKW Mechaniker arbeite hab ich ahnung von Luftfahrwerken und co...
    LKW's sind zu 95% auch Luftgefedert.
    Sogar kann ich dan den Preis noch drücken... Luftkessel Mannometer und sogar 12V Kompressoren liegen bei und auf Lager... Sprinter sei dank
    müßte mir nur die Federbeine mit Luftbalg besorgen... aber wohl das kleinste Problem
    dan noch ein Vollgutachten bei den Kumpels...
    und fertig...


    aber zu meinem denken... ich möcht kein Schlaglochkiller.. hatte ich schon... und eben in parkhäuser parken...
    aber das auto soll trotzdem sportlich aussehen und nützlich sein...
    deshalb die überlegung mit der front
    ich hoff ihr könnt meinem gedankengang folgen

  • Rammschutzbügel dan rechts und links Fähnchen als Staatswagen :evil:
    mal schaun vll. findet sich ja was
    hab gerade eine anfrage an GAS gesendet bezüglich der Airride Komponenten.


    Kim weißt du wie groß dein Luftkessel ist? Fassungsvermögen?

  • 2 x 11 liter denk ich.


    wieso staatskarosse. cross look! is doch goil. da gibts schöne, dezente bügel! DER HIER is mein favourite, meine frau find ihn aber scheiße.. :(


    also wenn du das mit dem airride hinbekommst, dann stehen die forenmitglieder glaub ich schlage bei dir!!! :haben:

  • ok an die 20l kann ich mir gut vorstellen das das locker reicht
    wie bedienst du das ganze?
    über 'up/down' schalter?
    oder steuerung mit festen bzw. programmierbaren fahrstufen?