Tornador Reinigungspistole

  • probiere es rausbürsten und nebenbei absaugen. Es gibt auch bürstenaufsätze für Akkuschrauber.

  • Ich habe von einem alten Staubsauger einen Bürstenaufsatz mit Carbonfasern. Damit bekomme ich auch eingefädelte Katzenhaare und Tannennadeln aus dem Teppich gesaugbürstet. Bei den drehenden Dingern ist das Problem das die Bewegung der Bürste immer in die gleiche Richtung erfolgt.


    Das Ding ist an der Rohraufnahme mittlerweile so verschlissen das ich es festkleben muss, aber die Kohlefaserbürsten sind genial.

    Als Ersatzteil gibt's das Ding leider nur noch mit Kunsthaar. Das Drehgelenkt ist auch prima um in die Ecken bzw. unter Pedale/Sitze zu kommen.


    Klick


    Edit:


    Gibt jetzt eine mit Naturhaar: Klick

  • ich schmeiss mich weg „gesaugbürstet„ Digga, was rauchst Du 😂


    Bei den drehenden Dingern ist das Problem das die Bewegung der Bürste immer in die gleiche Richtung erfolgt„

    Ich gehe dann einfach von der anderen Seite dran oder dreh den Teppich um 180Grad 😉

  • ich schmeiss mich weg „gesaugbürstet„ Digga, was rauchst Du 😂


    Bei den drehenden Dingern ist das Problem das die Bewegung der Bürste immer in die gleiche Richtung erfolgt„

    Ich gehe dann einfach von der anderen Seite dran oder dreh den Teppich um 180Grad 😉

    He das Zeug hab ich von dir :-D


    Na es gibt bürsten und saugen. Und wenn durch die Bürste der Sauger saugt, dann ist das halt gesaugbürstet. Sprich der Dreck der rausgebürstet wurde wird abgesaugt und fällt nicht wieder in den Teppich rein. Versuch mal Tannennadeln nur weg zu saugen oder nur zu bürsten.


    Hm beim bürsten (oder saugbürsten :-) ) gehe ich immer hin und her kreuz und Quer. Wenn du entsprechend bei jeder Richtungsänderung um den Teppich laufen willst kannst du nach 2 Autos an Marathons teilnehmen oder beim Teppichwenden hast du Arme wie Popeye.


    hmmm warum bekomme ich bei saugen bürsten etc. grade Kopfkino :-D

  • Ich habe auch einen Tornador, das Reinigungsmittel ist gut, aber teuer, seit es leer ist benutze ich nur noch Wasser mit einem Schuss Neutralreiniger von Gut und günstig mit Apfelgeschmack :doublethumbsup: da kostet der Liter um die 2 Euro, und ich bekomme auch alles sauber ...

    Dass der Dreck tiefer in das Material getragen wird kann schon sein, aber die Oberfläche wird sauber, kurz über die Lüftungsdüsen, und es ist kein Staub mehr zu sehen. Ich würde auf jedenfall die teurere Version mit der gelagerten Düse, nicht die Düse mit dem Silikonschlauch nehmen.

    WICHTIG ! Maske tragen, die Vernebelung ist heftig, aber das dürfte aktuell ja kein Problem darstellen., ;(