Anzeige "Ölservice u. Inspektion in 29 Tagen

  • Falls ich hier im falschen Faden bin mit von einem Mod verschieben. DANKESCHÖN


    Hallo, die og Meldung kommt bei mir jetzt bei jedem Start. Meine Ezl ist 06.19 und ich habe erst 13.500 Km auf der Uhr.

    Ist ein Ölwechsel und eine Inspektion wirklich schon fällig bzw nötig?

    Bei dem Vorgänger 1,4 TSI mit DSG habe ich 5W30 zum Freundlichen mitbringen dürfen.

    Da ich umgezogen bin musste ich mir ein anderes VW-Haus suchen. Dort habe ich auch angefragt ob ich eigenes Öl mit bringen darf. Diese Anfrage wurde mit JA beantwortet.

    Nun ist meine Frage welches Öl musss bzw kann ich kaufen und wieviel Liter werden benötigt?

    Mein altes Autohaus hat mir auf Anfrage:

    "Hallo .........,

    5-W30 mit der VW Norm 50400 / 50700

    Bitte nur Öl mit dieser Norm verwenden.


    In der Richtlinie steht für Dein Auto die VW Norm 50400 ( 5-W30 ) oder 50900 ( 0-W20 )

    Wir verwenden immer 5-W30 und nicht das Frittenöl 0-W20


    Lasst es Euch gut gehen und bleibt gesund."


    mitgeteilt.

    Im Netz habe ich als Antwort:

    508 00 0W20

    nix anderes ist kompatibel


    gefunden


    Im digitalen Bordbuch mit meiner FIN finde ich:


    "Motorölnormen


    Nach Möglichkeit nur von Volkswagen freigegebenes Motoröl verwenden ? . Um den flexiblen Ölwechsel-Service aufrechtzuerhalten, darf nur für den flexiblen Service freigegebenes Motoröl gemäß der entsprechenden VW-Norm nachgefüllt werden.


    Da sich Kraftstoffqualitäten in den einzelnen Märkten teilweise sehr stark unterscheiden, muss dies bei der Auswahl des richtigen Motoröls berücksichtigt werden.


    Die Verwendung der Motoröle nach VW 504 00, VW 507 00 und VW 508 00 setzt folgende Kraftstoffqualitäten oder vergleichbare Qualitäten voraus.


    Benzinkraftstoff EN 228


    Dieselkraftstoff EN 590


    Daher sind Motoröle nach VW 504 00, VW 507 00 und VW 508 00 für viele Märkte nicht geeignet.


    Service Identifizierung


    Ob Ihr Fahrzeug mit Flexiblen Service QI6 (Longlife) oder mit Festen Service QI1, QI2, QI3, QI4 (zeit- oder laufleistungsabhängig) ausgestattet ist können Sie in den Fahrzeugkenndaten Technische Daten oder in der Umschlagseite dieser Betriebsanleitung prüfen.


    Was ist jetzt richtig???



    Ist für den:

    Highline 1,5 TSI ,150 PS, 7Gang DSG, EZL 062019

    Touran, 1,5 Benzin, DSG 7Gang Ezl. 06.19

    2 Mal editiert, zuletzt von hartmut ()

  • ölwechsel alle 2 Jahre oder 30000km. Da EZ 06/2019 passt das schon. Inspektion ist 1x jährlich und ölwechsel wie oben beschriebenen. Wegen Öl würde ich dem Autohaus vertrauen!

  • Ab wann kann/darf man eine freie Werkstatt nutzen?


    Wieviel Liter werden nun wirklich benötigt? Ich habe noch 4,5 Liter 5W30 im Keller, reichen die?

    Touran, 1,5 Benzin, DSG 7Gang Ezl. 06.19

    Einmal editiert, zuletzt von hartmut ()

  • Ab wann kann/darf man eine freie Werkstatt nutzen?

    Leasing Auto oder nicht? Wenn Bar bezahlt und du keinen Wert auf Garantie legst. Dann kannst du hingehen wo und wann du willst. Wenn dann aber Reklamation hast gegen VW können die durchaus Kulanz ablehnen!

  • Knapp 2 Jahre und 13tkm... bei soviel Kurzstrecke solltest du das 5w30 lieber im Keller lassen und richtiges Öl verwenden. Dann aber auch bitte jährlich wechseln!

  • Da schließe ich mich Howard an. Ich würde auch jedes Jahr einen Ölwechsel machen. Wenn Möglichkeit besteht auf Rampen fahren und selber machen. Wenn keine Garantie mehr gebraucht wird oder was man auch machen kann, das man in eine Meisterfachwerkstatt fährt und sich dort den Ölwechsel machen lässt, damit die Garantie nicht erlischt. Wenn es im Serviceheft eingetragen wird.


    Ich habe vor kurzem bei meinem Vater einen Ölwechsel gemacht. Der hat den ähnlichen Motor mit 1.4 Liter und 150 PS BJ 2017. Dort habe ich auch 0W20 genutzt. Nicht erschrecken das Öl ist Grün (Dachte Hulk hat sich übergeben :-)

  • Ich fahre 5W30 mit Festintervall da ich 90km Arbeitsweg täglich hatte

    Auf die paar Euro pro Liter kommt es mir nicht an

  • Wieviel Liter passen denn nun dort rein bzw müssen ausgetauscht werden?


    Ein Serviceheft, für alle zugänglichen Eintragungen, gibt es leider nicht mehr. Was jetzt tun?

    Touran, 1,5 Benzin, DSG 7Gang Ezl. 06.19