Dezenter Heckschaden nach Unachtsamkeit - Heckstossstange - PDC

  • Tach gesagt ...


    ... gestern hatten zwei Personen zeitgleich den gleichen Aussetzer beim Rückwärtsausparken ... eine davon war ich 8). Supermarkt-Parkplatz. Ich setze rückwärts raus, schaue nach links und rechts, links und rechts und checke nicht, dass inzwischen aus der gegenüberliegenden Parkreihe einer ebenfalls rückwärts ausparkt. Auch er hat mich nicht gesehen und nun ja, auf einmal scherbelte es recht deutlich. Dammich. Zum Glück gab der andere auch gleich zu, dass er mich nicht gesehen hat. Insofern haben wir uns schnell geeinigt, dass jeder für seinen eigenen Schaden aufkommt und gut ist.


    Heute habe ich nun mal alles demontiert und begutachtet. Werden schon einige hundert Euro werden, aber hätte schlimmer kommen können. Dummheit gehört ja auch bestraft.


    Anbauteile:

    Die Heckstossstange muss vermutlich neu. Sie hat eine Ausbeulung die nach außen tritt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man dies bei Kunststoff beheben kann. Weiterhin hat es den Stossfänger (1TO807305F) ganz leicht verformt. Muss man theoretisch nicht wechseln, werde ich aber vermutlich mit machen.


    Fragen: Die Stossstange ist ja zweigeteilt. Der untere Teil (1TO807521) ist bei mir (R-Line) lackiert, lässt sich offenbar vom oberen Teil abnehmen und ist nicht in Mitleidenschaft gezogen. Der obere Teil (Hauptstossstange) (1T0807301AB) müsste ersetzt werden. Gibt es hier irgendwelche R-Line Besonderheiten oder kann ich praktisch jede Stossstange hernehmen weil ich ja mein Unterteil (wo sich die meisten offenbar unterscheiden) ansetzen kann? Idealweise finde ich eine unbeschädigte in meiner Wagenfarbe. Damit ergibt sich Frage 2: Ist Candyweiss LB9A eine R-Line Sonderfarbe oder gab es das auch beim "normalen" Touran?


    PDC:

    Das PDC hat es leider auch erwischt. Seit dem Unfall keine Funktion. Einen Sensor hatte es nach innen gedrückt. Daher hatte ich gehofft, dass alles wieder funktioniert wenn ich den Sensor wieder korrekt positioniere. Leider nein. Äußerlich kann man den PDC Sensoren keinerlei Beschädigungen ansehen. Kabel/Stecker sehen ebenfalls allesamt unbeschädigt aus. Fragen: Kann/Muss man das PDC resetten oder kann man davon ausgehen, dass wenn keine Funktion gegeben ist (Das optisches Parksysten ist momentan nicht verfügbar) ein Bestandteil des Systems - und dann sehr wahrscheinlich der betreffende Sensor - defekt ist? Frage 2: Lässt sich, wenn man den Sensor tauschen muss, dessen lackierte "Frontkappe" tauschen?


    Beschädigungen der Stossstange. Der PDC-Sensor ist hier bereits wieder korrekt positioniert. Dieser war nach innen gedrückt.


    Stossfänger im Bereich der roten Markierung dezent nach innen verbogen.


    PDC Sensor, augescheinlich unbeschädigt. Lässt sich die weiße Kappe(??) entfernen?


    Danke für Hinweise. Gruß

  • Son Stoßfänger hab ich noch liegen vom Anhängerkupplung nachrüsten, den kannst haben. PDC müsste man auslesen welcher Sensor nicht mehr mag. Wenn einer nicht geht ist das System tot und signalisiert das mit gar nicht piepen beim Rückwärtsgang einlegen glaub ich . OPS geht dann auch nicht. Die Kappe kann man nicht wechseln entweder auch einen gebrauchten in der Farbe finden oder einen grundierten bei VW kaufen und weißen lassen.

  • Erstmal danke für die Antwort. Also per Auslesen lässt sich der konkrete Sensor finden, welcher defekt ist? Eigentlich kommt nur der in Frage, welcher nach innen gedrückt wurde. Die anderen drei sollten von dem Impact nichts abbekommen haben.


    Mal eine Frage zur Heckstossstange. Welche Teilenummer muss ich denn nun suchen? Hat der Facelift ab 2010 eine andere Heckstossstange? Ich finde sehr viele Stossstangen mit der TN 1T0807421, aber kaum welche mit der 1T0807301.


    Wenn ich das heute richtig interpretiert habe, besteht meine Stossstange aus den Teile 1T0807301AB (Oberteil) und 1T0807521 D-H (Unterteil). Erstaunlicherweise scheint man dazu wenig zu finden. Die Tourans fahren doch wie Sand am Meer draußen rum. Hätte jetzt nicht gedacht, dass sich die Suche schwierig gestaltet.


    kreysel : Welche Farbe hätte deine Stossstange? Können wir auch per PN klären. Danke erstmal für das Angebot.



  • Hallo,


    falls das oben untergegangen sein sollte hier nochmal meine Frage(n) zum Heckstossstange. Falls jemand ETKA zur Verfügung hat. Danke.

    Mal eine Frage zur Heckstossstange. Welche Teilenummer muss ich denn nun suchen? Hat der Facelift ab 2010 eine andere Heckstossstange? Ich finde sehr viele Stossstangen mit der TN 1T0807421, aber kaum welche mit der 1T0807301.


    Wenn ich das heute richtig interpretiert habe, besteht meine Stossstange aus den Teile 1T0807301AB (Oberteil) und 1T0807521 D-H (Unterteil). Erstaunlicherweise scheint man dazu wenig zu finden. Die Tourans fahren doch wie Sand am Meer draußen rum. Hätte jetzt nicht gedacht, dass sich die Suche schwierig gestaltet.

  • Ab 2010 ist anders weil die Rückleuchten flacher sind und die Stange weiter hoch geht. 1T1 und 1T2 sollten gleich sein. WR hier glaub Mal so zu lesen.