Was haltet ihr von diesem Gewindefahrwerk?

  • Yo Folks,


    möchte mein Baby etwas Tieferlegen da ich aber einen kleinen Hosenscheisser habe :wink: möchte ich kein zu hartes Fahrwerk einbauen.


    Was haltet ihr von dem hier:


    Web Page Name


    Ich würde es gebraucht für ca.350 euro bekommen das Fahrwerk wurde ca.10.000km gefahren.

  • Hi Folks,


    was haltet ihr von KW Variante 1 Gewindefahrwerk?


    Das will mir mein Reifenfuzi andrehen ich würde es für 700 euro bekommen nagelneu.
    Er meinte das wäre das beste Fahrwerk für meinen Touran da ich 8,5x 19 Felgen draufhauen möchte.Und das ganze wäre auch nicht so hart das es doch noch Comfort bietet.
    Und nur mit Federn würde er nicht so tief kommen das daß ganze auch noch schön Smooth aussieht.


    Ist dann das gesamt Packet nicht zu hart? Da wir auch gerne noch mit dem Wagen in den Urlaub fahren möchten.Und ich keine Böcke drauf habe das mein kleiner mir die Sitze voll Kotzt :evil: :wink:
    Oder kommt es drauf an wie tief ich es runter schraube?


    MfG Michael

  • Schau mal beim CALIX der hat es drin das KW 1.Ich selbst bin absolut zufrieden mit meinem KW 2.Fast kein Unterschied zum VW Sportfahrwerk (mein ich)

    Manche Menschen wollen glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben! ;)


    Du verwechselst mich mit jemandem den das interessiert! :thumbdown:

  • mit KAW 50/40 Federn kommt man, soviel ich weiss, mit nur Federn, am weitesten runter! und dass sieht dann eigentlich schon sehr anständig aus! find ich!


    ich träum aber auch mal davon, mir ein Gewinde reinzumachen, und da mir da eben der Komfort auch noch oberste Priorität hätte, würd ich auch zu einem KW Variante 2 tendieren, wie chefkoch gerade unterstreicht!


    :)

  • Zitat von Schtief

    mit KAW 50/40 Federn kommt man, soviel ich weiss, mit nur Federn, am weitesten runter! und dass sieht dann eigentlich schon sehr anständig aus! find ich!


    ich träum aber auch mal davon, mir ein Gewinde reinzumachen, und da mir da eben der Komfort auch noch oberste Priorität hätte, würd ich auch zu einem KW Variante 2 tendieren, wie chefkoch gerade unterstreicht!


    :)


    nur eins vorweg, von der Grundabstimmung ist aber Variante mit den alko dämpfern gleich, wie das KW Variante 2 mit ganz geöffneten Koni.... also, gleich "hart"


    Variante is aber imho NICHT härteverstellbar . sondern nur die zugstufe. also der aushub des Dämpfers wird dadurch schwerer, wenn man zudreht, daher nur subjektiv härter... und diese "funktion" ist aber eigentlich dazu gedacht, die dämpfer eigentlich nach einer gewissen kilometerleistung, nachzujustieren, also, zb. nach 10tkm. einen klick zum macht.... also nicht dazu gedacht, gleich ganz zudrehen!


    glauben halt viele,das eben die umgangsprachliche "härteverstellung" zudem gedacht ist.... wer wirklich "härtevertellbares" wikll, der muß eines nehmen, zb. KW Variante 3, wo die "druckstufe" ebenfalls verändert werden kann, dann ist es erst wirklich Härteverstellbar!


    KW sind leider tlw. sehr hart abgestimmt, soll zwar laut einigen Aussagen im Touran anngeblich nicht so hart abgestimmt sein.... nur kenn ich KW selber als Prügelfahrwerk von diversen eigenen Fahrzeugen, erst mit auf eigne bestellung abgestimmte Dämpfer bei koni direkt und abändern war bei meinem Polo erst wirklich ein anständiges Fahrwerk geworden!!