Touran 5T Warnleuchte Lenkrad (rot mit !)

  • Hallo zusammen,


    habe in der Suche nichts gefunden, was ich auf meinen Touran übertragen könnte.


    Jedenfalls ist Anfang/Mitte Februar die Batterie abgeschmiert.


    Eines kalten Tages, versuchte ich den Motor zu starten, hat natürlich nicht geklappt, dafür ging aber beim Einschalten der Zündung die rote Lenkradleuchte mit drei melodischen Pieptönen an.


    Ironischerweise funktioniert alles normal.
    Servolenkung, Spur-, Parksensoren usw.


    Batterie wurde inzwischen getauscht und angelernt.


    Habe mal was gelesen, dass wenn Steuergerät und/oder LWS Unterspannung hatten, dass ein Fehler aufkommen kann.


    Zum Fehler selbst, habe gerade nur zur Hand, was mir die Werkstatt mitgegeben hat:


    Lenkhilfe mechanischer Fehler

    0044 - Lenkhilfe

    5258760 C10AC07 Lenkung mechanischer Fehler (10001001 aktiv/statisch


    Der Fehler sei permanent und lasse sich nicht löschen.


    Beim Freundlichen weiß man auch nicht so recht wie und was, aber man würde eine neue Lenkung empfehlen.
    Kulanz von VW sei ausgeschlossen, Autohaus würde 50 % entgegen kommen.


    Ohne mich das jetzt großartig auszukennen, kommt mir das spanisch vor.


    Das Fahrzeug ist 3,5 Jahre alt, das kann doch echt nicht wahr sein.
    Ob eine Batterie so schnell kaputt gehen sollte ist das eine, aber Lenkung tauschen bei 52000 km...


    Wäre klasse wenn ihr Ideen hättet.


    Danke.