R32 Bremse in 1T3

  • Moin moin allerseits.


    Ich habe gerade per Zufall Golf V R32 Bremssättel für die Vorderachse bekommen. Sehen top aus und sind voll funktionsfähig. Daher spiele ich mit dem Gedanken sie in meinen 1T3 zu verbauen. Die Bremsscheiben sind unterschiedlich, ich müsste von 312 auf 345 mm wechseln. Die Bremssattelhalter würde ich auch noch bekommen. Kann man die so ohne Weiteres einbauen oder gibt es da irgendwelche Hürden mit der Nabe/Achsträger, Bremskraftverstärker etc.? Oder hat hier evtl. schonmal jemand so einen Umbau durchgeführt? Wäre für jede Info und Hilfe dankbar.

  • Passt p&p vorn, Bleche musst du mit übernehmen.


    Hab 345 VA und 310 innenbelüftet HA im 1T2.

  • Howard Der Wechsel hinten von 282 auf 310 mm ist also auch kein Problem wenn ich Dich richtig verstanden habe?

    Das wäre ja ziemlich cool. Habe komplett alles zur Verfügung, also auch die Bleche etc. Sehr cool. Danke.

  • Bleche hinten passen vom 4m nicht. Hab die 282 angepasst

    .

  • Alles klar, Bleche bearbeiten ist jetzt kein Showstopper.

    Aber mal was anderes:

    Der Große bekommt beim Umbau natürlich neue Scheiben und Beläge. Wollte wie bisher immer das Brembo-Set nehmen da ich damit ausschließlich gute Erfahrungen gemacht habe, Immer schön gelocht und innenbelüftet und definitiv länger haltbar, Allerdings finde ich für die R32-Bremse nur die Hinterachse. Hat jemand 'nen Tipp ob es Brembo auch für die Vorderachse gibt und falls ja wo? Die gängigen Anbieter habe ich schon alle durch und bei Brembo komme ich nicht weiter (Seite spinnt).