Gewindefahrwerk (Eibach, Powertech, Bilstein, KW, HR ...)

  • Hallo,


    durch die Google Suche bin ich auf euch gestoßen und nach absuche des Forums bin nicht genau auf das gestoßen, nachdem ich suche. Ich hätte ein paar Fragen zu einem Gewindefahrwerk was ich meinem Touran kaufen möchte.


    Zu aller erst möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin 33 Jahre alt und komme aus der Nähe von Koblenz. Mein Touran habe ich im Oktober 2008 in Wolfsburg abgeholt und bin auch nach einem Turbowechsel immer noch sehr zu frieden.


    Ich habe als Sonderausstattung die 20mm tiefer drin und habe dann jedoch irgendwelche Billigfedern verbaut, weil mir das alles noch zu hoch war. Jetzt ist er hinten einen Tick tiefer (habe einen 7 Sitzer, wahrscheinlich deshalb, wegen mehr Gewicht auf der Hinterachse) und das Fahrverhalten ist für den Arsch (springen beim Ausfedern). Jetzt habe ich die Faxen dicke und bin auf der Suche nach einem Gewindefahrwerk.


    Ich könnte folgende Modelle nach intensiver Recherche und Nachfragen bekommen:


    Powertech Street Star (50/50): 480,- Euro
    Eibach Pro Street-S (70/70): ~900,- Euro
    Weitec Hicon GT (65/70): ~640,- Euro
    Bilstein B14 (65/70): ~870,- Euro
    H&R "normal": ~825,- Euro
    K&W Variante 1: ~850,- Euro


    Jetzt komme ich zu meinen Fragen:


    1.
    In den beschreibungen steht immer was von Federbeinklemmdurchmesser 55mm. Habe ich den auch?


    2.
    Wo kann ich die Achslasten ersehen? Im schein unter Nr.7.1 und 7.2?


    3.
    Hat jemand Erfahrung mit den jeweiligen Fahrwerken? Ich möchte nur tieferlegen für die Optik und ein wenig Fahrwerhalten. Es wird nicht knüppeltief gefahren und auf den Nürburgring möchte ich auch nicht :-)


    4.
    Am liebsten wäre mir ein Preis so wie das Weitec. Nur taugt das was?


    5. Es soll auf keien Fall zu hart werden. Weich und Tief wäre mir am liebsten :-) Die "harten" Zeiten sind vorbei. Mein Rücken macht das alles nciht mehr mit :-/


    Ich wäre für spezielle Antworten äußerst dankbar

  • dito das weitec gehört zu kw......ist sozusagen die "billig" marke von kw


    selbst fahr ich in meinem touri das kw gewindefahrwerk, und bin damit sehr zufrieden, hatte aber allerdings im sommer einen federbruch an der VA :noidea: , kw erstattete mir beide VA-federn, da es sich um einen materialfehler handelte.
    In meinem polo fahre ich schon seit 12 jahren ein kw gewindefahrwerk, und dies machte noch nie probleme, denke darum habe ich mich wieder für kw entschieden !

  • Bei VW werden unterschiedliche Federbeindurchmesser verbaut!
    Dies hängt von der Fahrzeugkonstruktion bzw. Motorisierung ab!


    Man unterscheidet 50mm und 55mm Klemmendurchmesser!


    Ich persönlich habe ein H&R Gewindefahrwerk "tiefe Version" und bin sehr zufrieden damit!
    Muss dazu sagen, dass es ziemlich staff ist!
    Je tiefer man es bewegt, desto staffer ist es demnach!
    Bei mir federn da nur noch die Sitzbezüge, aber ansonsten sehr zuverlässig und super Straßenlage!

  • In meinem Touran ist das Eibach Pro Street-S verbaut, es ist zwar nicht auf maximale Tiefe gedreht doch so ist es gut fahrbar und die Optik gefällt mir auch. Bin voll zufrieden !
    M.f.G. Ingo

  • ... wenns viel ums Fahrverhalten geht, solltest Du das KW "street comfort" in die Auswahl ziehen....


    Muss ganz ehrlich sagen, dass ich im Punkte Fahrbarkeit noch nie was besseres hatte :shock: Wirst Dich wundern, wie GEIL der Touri damit ums Eck biegt... Frauchen war anfangs dagegen, nach den ersten Kilometern hätt Sie´s nicht mehr abgegeben... Und die beifahrerfraktion ist immer wieder erstaunt, wie TOP das ist!


    Hab in vielen anderen Autos auch Gewinde drinnen, allerdings leiden alle anderen entweder unter der Tiefe :oops: oder der auf Dauer doch nervenden Härte :twisted:
    Die "anderen" Gewindefahrwerke meiner Autos und Exutos waren/sind ebenso von namhaften Herstellern.


    Gruß

  • der Touran hat 55mm klemmdurchmesser gibt kein anderen soweit ich weis nur beim Golf undKJetta das Street Comfort kann ich dir für deine Zwecke nur wärmstens empfehlen kriegst bei mir sogar 5 jahre Garantie und ich glaub die haben sogar noch diese Aktion mit Geld zurück wenn dir es überhaupt nicht zusagt

  • is ja kein Akt, das zu messen...
    Einfach mal vorne nen Rad ab... Gucken wo der Dämpfer im Radlagergehäuse drinnen steht...


    Hab bisher auch keinen "dünnen" gesehen, muss aber fairerweise sagen dass auch keine "Mindestmotorisierungen" dabei waren :oops:

  • ich hatte in meinem touri erst ein FK drin.. dies war aber großer dreck..
    war ca. 80 tiefer und hatte ständig bodenkontakt.. (wohl zu weich)
    hab mir anfang diesen jahres ein H&R tiefer version geholt.. ist absolut top, wobei ich aber sagen muß das es für dich bestimmt zu hart ist.. (ist tiefer als das FK und hab NULL bedenkontakt.. wahnsinn)


    ob das weitec identisch dem von KW ist nur billiger glaube ich nicht..
    geb die knapp 900€ lieber fürs ein KW variante 1 aus.. das ist nicht zu hart.. ein bissl sportlichkeit muß man beim tieferlegen schon haben denke ich.. ;)


    tip von mir.. billig kauft man immer 2x.. lieber einmal richtig geld ausgeben und es nichtmehr bereuen.. :)

  • Oooh, nach der 1. Antwort dachte ich schon es wird keiner mehr antworten :-)
    Die Antworten helfen mir sehr weiter. Ich werde mich auf jeden Fall für eins der gehobenen Klasse entscheiden (KW oder Bilstein B14). Hab keinen Bock noch mehr Fehler was dieses Thema betrifft zu machen. Einmal richtig und dann Ruhe. Und der Touran soll noch ein paar Jahre gefahren werden und dann sollen auch die 18" richtig zur Geltung kommen


    Danke euch