Mal wieder Codierungslisten für Touran

  • Hi an alle,


    habe die Suche schon bemüht und nur die Links zur Seite von OpenOBD gefunden. Ich habe in meinem Touran ein 30 Byte Komfortsteuergerät verbaut und würde gern wissen was alles damit machbar ist. Hab schon einiges codieren lassen nur mein :) weiß auch nicht weiter, da er sich selbst auf OpenOBD bedient. Jetzt hab ich bei OBD nachgefragt wie es mit aktuellen Listen ausschaut und hab folgende Antwort bekommen:


    "Es besteht kein Interesse daran weitere Listen zu publizieren, ständig
    landet alles bei eBay und das muss ich mir nicht geben das andere Geld
    mit meiner freiwilligen und kostenlos zur Verfügung gestellten Arbeit
    machen."


    Nun meine Frage: Kann mir jemand die volle Liste zukommen lassen oder weiß wo ich die herbekomme? Außer von der Bucht natürlich :==)


    Bin doch voller Codierelan.


    Über Antworten würde ich mich freuen.


    MFG 666


    EDIT: Falsch der Post in ein anderes Board gehört, bitte verschieben. Danke

  • mal ne frage ... was wilst du denn alles codieren ... die liste bei openobd is doch recht umfangreich ... und mit dem 30bit stg kannst du noch nen faltdach proggen .. aber was nützt es bei einem touran ??

  • hab da auch mal ne frage........hab das einfachste steuergerät das es gibt wie ich erfahren musste...was kann ich damit erreichen und oder was kostet ein besseres und was müsste ich beachten????

  • Ich habe noch 2 Bordnetzsteuergeräte hier.
    Einmal 3C0 937 049 AG das ist ein 23-Byte Highline, da funzt auch das LH&CH ohne Regensensor :shock: [marq=down]
    Und dann habe ich noch 3C8 937 049 E das ist ein 30 Byte Highline, das wird noch in den neusten Tourans verbaut.
    Das einzige Problem bei dem 30 Byte Steuergerät, das er einen kleinen Fehler hat, es wird beim Fehlerauslesen folgender Fehlercode im Diagnoseinterface gemeldet :
    00470 - Konzern-Datenbus Komfort im Eindraht
    Ich hatte es eine Woche verbaut und es funktionerte einwandfrei, da meine Frau aber meistens damit unterwegs ist und man gesagt hat wenn jetzt wirklich ein Kabel ausfällt machte der Touri keinen Mucks mehr.

  • Also verbauen kannst Du beide, wenn Du z.b. Abbiegelicht haben willst, brauchst das 30 Byte, aber wie gesagt ist halt mit dem Fehler.
    Wenn Du ein Interface hast kannst es selbst verbauen, ist ganz leicht, ist halt nur viel Kabelsalat, aber die Stecker sind alle verschieden da kannste nichts falschen machen.
    Es muß gegenfalls nachher umcodiert werden, da meine Codierung vermutlich anders ist als bei Dir.
    Für das 3C0 937 049 AG hätte ich gerne 90 € incl. Porto und für das 3C8 937 049 E mit dem kleinen Fehler 50 € incl.Porto.
    Neu kosten die so um die 280 €.

  • Ja wirklich, ist quasi gesagt, Kabel ab, Steurgerät raus, neues rein, Stecker dran , codieren fertig.
    Kennst Du die Codierung von deinem Bordnetzsteuergerät ?
    Aber wie gesagt mit dem AG kannst Du kein Abbiegelicht codieren !!!
    Sonst geht bis dahin aber alles was ich kenne, mit dem 30 Byte kannst halt nur das Abbiegelicht codieren.
    Ich hatte das bis vor einem Monat bei mir verbaut, ist auch komplett mit Relais.
    Mail doch mal TEASY an, der hat auch 33... Postleitzahl sollte also aus deiner Nähe kommen, der könnte Dir das codieren.
    Wenn Du es in der Werkstatt machen läßt, könnte es 50 € schon kosten.
    Meine hat es damals umsonst gemacht, eingebaut hatte ich selber.
    Weißt Du wo das BNSG sitzt ???

  • nein ich weiss leider garnix zu diesem thema nicht was meins für eins ist was es für ne codierung hat etc...auf dem treffen in haltern hab ich es testen lassen und erfahren das meins nichts kann weil es das von 2003 ist....möchte also schon gerne neue funktionen an meinem auto haben deswegen frag ich halt...welches ich brauche und wie es geht