Audio/Multimedia Ausbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Audio/Multimedia Ausbau

      Tach gesacht!

      werde mir demnächst mit meinem besten Kumpel die Innenausstattung meines Touris vornehmen, dabei ist in etwa so was geplant:


      Quelle: Kenwood.de

      nur beispielhaft (Playse und Kopfhörer muss ich mir noch überlegen, außerdem soll noch n Woofer über Amp angeschlossen werden), aber kommt dem ganzen schon recht nah :P

      dabei sind jetzt in der Planungsphase ein paar Fragen aufgetaucht (und werden sicherlich demnächst auch noch mehr):

      1. werde mir vermutlich dieses Teil hier zulegen als Headunit: klick mich
      nachdem ich die Anleitung zum Einbau eines anderen Radios gelesen hab, kam mir die Frage, ob ich irgendwelche Adapter brauch um das Teil anzuschließen?? Wenn ja welche?

      2. was muss beachtet werden, wenn wir in der Dachkonsole (1. oder 2. Fach) einen TFT anschließen wollen - ggf wieder Adapter? Wie legt man dort am besten die benötigten Kabel hin? Schonmal jmd gemacht (majka?)?? wie schauts mit TFTs in den KS aus, da schon wer Erfahrung mit (speziell Verkabelung)??

      3. geplant ist, einen FreeAir Woofer in der Ersatzradmulde zu deponieren - hat jmd schonmal sowas in der Art realisiert? wenn ja gibts da Bilder/Anleitungen? ist FreeAir generell zu empfehlen oder eher nicht?

      4. wie aufwendig ist der Einbau von LS in den hinteren Türen und lohnt sich das vom Klang her??


      mehr fällt mir z.Z. nicht ein, werd aber auf jeden Fall erweitern wenns neue Fragen gibt...

      besten Dank schonmal im Voraus

      mfg
      skanX

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • bei 1..2..3 gibts den Schacht plus diverse Adapter - is das vom Preis her ok und vor allem alles drin was ich brauch??

      als Headunit wirds vermutlich das JVC werden (link im ersten Post), das Bild von Kenwood diente nur als Beispiel wie ich mir den Ausbau irgendwann mal vorstelle... hab auch grad im Netz ne komplette Dachkonsole für ~1000 Öre gesehn, fand ich bissl heftig... :evil:

      Kopfstützen hat ich auch schon überlegt, kriegt man stellenweise auch recht günstig bei 1..2..3 und auch da schon komplett in den KS verbaut (Qualität kann ich allerdings nix sagen...) - aber mich reizt halt ein TFT im Dach, da man den wegklappt und ihn von außen keiner sieht (mein Touri muss vor der Tür stehn da ich nichmehr in die Tiefgarage komme :oops: )

    • Hi,

      zu 1:
      für den Einbau des erwähnten DVD-Headunit reicht Dir so ein Adapter/Schacht-Set von 3-2-1 locker aus. Im Einzelnen benötigtst Du einen Antennenadapter von Fakra auf Din oder Iso, Einen "intelligenzlosen" Canbusadapter (nur für Zündungsplus) und einen Anschlussadapter von Quadlock auf Iso. Sollte eigentlich alles dabei sein.

      zu 3: wenn Du mit dem Woofer unbedingt in die Reserverad-Mulde willst, nimm auf KEINEN Fall einen Freeair-Woofer! Der ist für riesige, relativ dichte Kofferaumvolumina gedacht, wie z.B. 3er BMW. Du brauchst einen Woofer für geschlossene Gehäuse um die 40liter. Aber auch dafür sollte es recht dicht sein!

      zu 4: wenn Du ein "Rearseat-Entertainment" System aufbauen willst, solltest Du auch hinten LS einbauen. Wenn bereits welche eingebaut sind, ist es unkompliziert, wenn nicht gibts auf LZT eine detailierte Anleitung.

      Gruß,
      Frank

    • @matze: naja, nachdem der touri außen erstma fertig is, muss es halt innen weitergehn :)
      btw dein link geht (zumindest bei mir) nicht

      @topic: also das mit dem adapterset beruhigt mich schonmal, frage wäre halt welchen antennenstecke ich benötige, da man das in der auktion beim kauf angeben muss (jmd erfahrung?)

      zum thema woofer: ich möchte mir ungern ne kiste oder rolle ins auto packen, da ich mir den stauraum nicht verbauen will, auch wenns sicherlich selten vorkommt dass ich ihn wirklich brauche, aber genau dann will ich nicht erst irgendwas ausbauen müssen - daher die Idee, den Woofer in der Ersatzradmulde zu verstauen...

      @frank: nein, es sind atm leider noch keine LS hinten verbaut, die Anleitung hab ich allerdings schon gefunden und sieht auch sehr ausführlich aus - mir is nur bissl bange wenn ich seh was dazu alles ab- und ausgebaut werden muss :lol:

    • Hallo Touran Freunde!

      Um mich mal vorzustellen:
      <---- skanX´s bester Kumpel 8)

      Er hat das Ganze Vorhaben ja nun schon relativ gut geschildert und ihr habt schon hilfreiche Tips gegeben. Danke erstmal dafür.

      Vorab möchte ich noch sagen: wir sind keine Profis.
      Ich habe schon paar Audiosysteme niederer Qualität in Autos eingebaut, mehr aber auch nicht. Ich weiss wo welches Kabel ran muss und der Rest kommt per learning by doing.

      Diverse Anleitungen aus dem netz machen einem das Leben gehörig leichter.

      Fangen wir mal von vorne an:

      1. Headunit anschliessen mit dem DoppelDIN Rahmen stellt denke ich kein Problem da. Meist werden alle nötigen Stecker mitgeliefert.
      Das Einzige, wo wir keine Erfahrung haben, ist der Anschluss vom TFT (in Dachablage oben mitte) an die Headunit. Dabei ist nicht der Verlegeweg des Kabels fraglich, sondern der Anschluss am Radio bzw. der Einbau in die Dachkonsole. Wer da also Tips hat - immer her damit. :)

      2. Der Woofer...
      Ich bin mittlerweile auch von der Idee eines Aktiven Subwoofers bzw. Free Air Woofers weg. Ein normaler Sub in nem vernüfttigen Gehäuse macht mehr Druck und bringt uns mehr über die einzelnen Freuqenzbereiche.
      Ich denke dieser Link hilft da weiter @ skanX: gladen.de/subframes.html
      (haste ja auch schon von mir)

      3. Die Speaker in den hinteren Türen:
      Ich selbst fahre einen 4er Variant und weiss, dass man bei dem so Distanzringe verbauen muss. Weiss jemand von euch, ob das beim Touri auch so ist oder ob die normal geschraubt werden - also Verkleidung ab - Speaker rein - Kabel ziehen - fertig?
      Anschlussfrage: Was empfehlt ihr für Speaker? 2 Wege, 3 Wege?

      So long erstmal
      mfg. slapman