Alpine ja oder nein?

  • Hallo,

    wollte bei meinem touran den klang der anlage ein wenig aufwerten und dachte dabei an komponenten der firma ALPINE!


    Nun muss ich zu geben das ich von der materie null ahnung habe! :oops: deshalb wollte ich mal fragen ob das zeug von den gut oder schrott ist? :noidea:


    getauscht werden sollen die boxen der vorderen und hinteren türen, das radio , ein verstäker rein und ein sub!


    danke steven!


  • Hey,
    ich denke mal da kriegst Du unterschiedliche Aussagen, da jeder eine andere Erfahrung mit den Herstellern gemacht hat.
    Ich für meinen Teil kann nur sagen, nie wieder Alpine!
    Ich habe seitdem ich mit Alpine auf die Schnauze gefallen bin, Pioneer genommen und bin seit 5 Jahren der Marke sowohl im Auto als auch teilweise zu Hause treu geblieben. Keinerlei Defekte!


    Als System benutze ich vorne und hinten was von Audio-System, angeschlossen an ein Pioneer Autoradio der gehobenen Klasse.
    Das reicht mir mittlerweile, der Bass ist , obwohl es nur über Radio läuft schon recht ordentlich.So ordentlich das 2 Leute nicht glauben wollten das ich nicht doch ne kleine Basskiste drin habe. :==)


    Hatte vorher ein Pioneer Radio der Referenzklasse drin (DEH 88 RS), plus Eton PA Endstufe;Helix W12 Bass, und Frontsystem Hertz HSK165 mit einer verbesserten Weiche drin. Das war natürlich etwas ganz anderes, kostete aber auch wesentlich mehr.
    Auf Grund der eingeschränkten Alltagstauglichkeit(Basskiste) und dem doch relativ geringen nutzen(Konnte nur lauter hören wenn ich zur Arbeit fuhr- 2x15min; mit 5 jährigem Sohn an Bord kommt das nicht gut), entschied ich mich zum Ausbau der Anlage.


    Aber zurück auf Serienanlage wollte ich auch nicht mehr.
    Darum meine jetzige Lösung.

  • ich sag mal so also. die ausstattungen der alpines (sprich die HU) sind schon ganz ordentlich damit kann mal schon so einige frequenzgänge glätten. nur was die lautsprecher angeht...musst du dir selber ein bild machen. das genannte audiosystem klingt für sein geld sehr ordentlich. als verglich das genannte deh 88 rs is auch sehr lecker und klingt zu dem noch besser. bedeke auch dein musikgeschmack .denn es wird dir herzlich wenig nützen einen bandpass einzu bauen wenn du eher auf handgemachtes zurück greifst.


    versuch einfach dir ein paar ls anzu hören und dann dir dein bild zu machen nach preisklasse und anspruch. und einbau natürlich auch.


    ich spreche da dämmung (ruhestellung und stabiltät des umfelds und aufnahme der LS) an.


    denn die sei nicht vergessen. würde mich über ein feedback freuen. für welche komponenten du dich entschieden hast.

  • Hallo danke schon mal für die antworten!


    ja mein musik geschmack ist querbet ich höre fast alles und dachte mir ich frag mal an , meine ansprüche sind nicht hoch aber es dürfte halt ein wenig knackiger klingen als orginal und preislich sind mir hal auch grenzen gestzt ein radio selbst hätte ich ein JVC KD DV5302 das ich gerne weiterverwenden würde und andem ich die türsysteme gerne auch diregt anschliesen würde! !


    dachte halt mir könnte vielleicht jemand sagen nehm das 2 wege system für vorne , nehm die koax für hinten und den sub mit der enstufe(endstufe hätte ich eventuell auch eine von la sound ist ein monoblock) das hält sich preislich im rahmen und ist kein schrott!


    gruss steven!

  • also wenn geht versuche beim 2 wege system auf jeden fall zu bleiben am besten für vorne UND hinten. koax möchte ich persönlich nun nicht empfehlen. also die HU is jetz nich die bombe. sollte aber für deine ansprüche und wünsche genügen. wieviel möchtest du denn ausgeben?


    vllt kommen wir da ein wenig weiter und die anderen hier können dir da auch helfen. z.b was erfahrung angeht.

  • dachte bei ner zweiwege kompo so um die 100 - 120 euro
    bei ner sub kiste so um die 150-200 euro
    und beim headunit um die 200 euros!


    ich weiss ich weis das ist ein lachhaftes budged und das wird eng aber ich kann leider nicht mehr!! :oops: :cry: :( :wall:


    also legt los ich bin um jeden tipp dankbar! :wink:

  • Zitat von $peedcowboy

    dachte bei ner zweiwege kompo so um die 100 - 120 euro
    bei ner sub kiste so um die 150-200 euro
    und beim headunit um die 200 euros!


    ich weiss ich weis das ist ein lachhaftes budged und das wird eng aber ich kann leider nicht mehr!! :oops: :cry: :( :wall:


    also legt los ich bin um jeden tipp dankbar! :wink:


    Headunit? meinst jetzt Radio?


    Ich würde Helix-Sachen nehmen.
    Dark Blue oder die etwas höherwertige Serie.
    Wenn Du willst kann ich Dir mal ein Angebot mailen.....

  • System:Helix Dark Blue DB62.1 UVP Stück 89Euro vorne+hinten
    Sub:Helix DB12S Dark Blue UVP 130Euro
    HU: Pioneer DEH 5100 UVP ca. 190Euro
    Der Rest Kohle für Ringe, Kabel etc.


    So als Einstiegsvariante, geht aber immer noch mehr... :shock: