an die Experten in Sachen Tieferlegung und Spurverbreiterung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • an die Experten in Sachen Tieferlegung und Spurverbreiterung

      Hi,

      ich habe vor kurzem nen Touri Highline mit dem 15mm Sportfahrwerk und den 17" Nardos bekommen.
      Was schnell auffiel, so kann der nicht bleiben :evil:

      Ich habe an Federn von KAW gedacht, 50 vorne und 40 hinten. Muss ich irgendwelche Bedenken haben bezüglich der Dämpfer ?

      Desweiteren würde ich mir gerne vorne und hinten Suprverbreiterungen draufschnallen. Was ist dort zu empfehlen, was sieht gut aus und ist fahrbar ?!

      Leider bin ich nicht so der Autoschrauber, deshalb die vielen Fragen. Aber ich bin der Meinung der Touri sieht schon stark aus wenn er nicht mehr Serie ist :shock:

      Gruss Touranus

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • also ich kann dir nur raten etwas mehr geld auszugeben und dir ein gewindefahrwerk zu kaufen. wenn du federn nimmst und so tief kommen willst, stimmt die abstimmung zu den dämpfern überhaupt nicht mehr und das fahrverhalten und die haltbarkeit der dämpfer leiden ziemlich. mit federn würde ich so 30 bis max 40 mm tiefer gehen. bei spurplatten kann ich dir scc empfehlen. hier mußt du auf die et der felgen achten.

    • Ist der Fahrkomfort noch gegeben in Sachen Härte oder bekommt man Stress mit der Frau und den Kindern



      ... Du darfst es vorher nicht sagen, dass Du es reinmachst :lol: .. und da das ausbauen ja so teuer ist....

      ... aber mal Spaß beiseite, ich hatte leider noch nicht die Gelegenheit bei einem Touran mit Gewindefahrwerk mitzufahren, aber viele sagen, dass die Abstimmung schon etwas härter sei, aber auch harmonischer. Ist halt immer so ne Sache, die man nicht beschreiben kann, das muß man selbst "fühlen" ;)
    • Ja ne gewinde von hersteller wie KW, HR usw. sind einfach hard, wie tiefer mann geht wie harter es wird. Wenn mann tiefer als 30mm gehst dann hat ein original dampfer kein dampfweg mehr. Also -40 und -50 mm ist nicht so comfortable. Eine losung ist kurzere dampfer zu montieren (rebound -25%) es gibt merere sportsatze, dann hasst du ein gutes fahrverhalten. In Holland gibt es ein gewinde hersteller (Intraxx) und da kann mann nach eigene spezifizierung ein fahrwerk machen lassen. Ich bin sehr zu frieden damit !

    • @touranus - also ich würd nen Gewindfahrwerk empfehlen.
      Bei mehr als 40mm Tieferlegung sind gekürzte Dämpfer schon ein muss.
      Es is richtig das ein GFW etwas härter ist als ein "normales" Sportfahrwerk.
      Ich hatte selbst vorher ein Sportfahrwek mit 40mm H&R Federn - habe dann auf GFW gewechselt und ehrlich my Family (4 Mädels) habens nich mal gmerkt *hihi*

    • guten morgen
      ich hatte auch die gleiche Ausgangsposition wie du:
      Touran mit VW Sportfahrwerk und 17" Nardo! das Sportfahrwerk von VW war effektiv nur 1 cm vorne und einen knappen cm hinten tiefer als serie! mehrmals gemessen von Radnabemitte bis Kotflügelkante!
      ich wollte auch die KAW nehmen, war mir aber unsicher und hab die H&R genommen! Touran ist vorne nochmal 2 cm runter und hinten cirka 3 cm runter! Hinten ist gerade richtig so, würd ich sagen! vorne hätte noch mind. 1 cm weniger sein können! durch die leicht gekürzten und ein bisschen strafferen Dämfpern vom VW Sportfahrwerk, ist mein Touran nun schon ziemlich hart! bei normalen Fahren und Bodenwellen eigentlich genau richtig, bei Löchern und so ruckelts es aber speziell für die hinteren Insassen schon ziemlich viel!
      Was Spurverbreiterungen angeht, hab ich auch recht lang rumüberlegt und getüftelt! ich hab nun vorne die von SCC zu je 10 mm pro Seite oben und hinten normale zu 16mm pro Seite! hinten kannst du aber locker 20 mm pro Seite raufmachen, und vorne würd ich sagen passen auch 15 mm pro Seite! di ET der Nardos ist 47! wenn du Spurplatten zu weniger als 15 mm montieren willst, würd ich raten auf jeden Fall auf SCC zu gehen, denn die Radnabe vom Touran selber ist schon 12-13 mm, und eine Spurplatte ohne Zentrierung, speziell an der Vorderachse, würd ich nicht emphelen!
      Fotos von meinem kannst du dir in meinen Vorstellungsthread anschauchen!
      hoffe ich konnt dir weiterhelfen!
      :)

    • Danke euch für die Infos, speziell an Schtief.

      Somit wäre die Frage mit den Spurverbreiterungen beantwortet: SCC vorne 15 mm und hinten 20 mm. :shock:

      Wo kann ich diese am besten/billigsten herbekommen ?

      Bleibt noch die Frage mit dem Fahrwerk, liebäugel mit dem Gewinde von H&R, habe aber nur Angst das das zu hart wird und ich nachher wieder zurück rüsten darf :twisted:

      Gruß
      Touranus