Beiträge von Yogy63

    ...danke für den Tip.


    In meinem Fall (bzw. was noch fehlte)
    musste die Codierung vom RLS von 00209024
    in 00471168 geändert werden.


    Und noch einen Haken setzen im STG, der das Regenschliessen aktiviert.


    Jetzt funktioniert alles perfekt.


    MfG
    Yogy63

    ...ja, TFL Nordamerika ( oder auch die Skandinavien Variante)geht nur über VCDS zu programmieren.


    ...soviel wie ich weis müsste das bei deinem Touri (Bj.07 Highlineausstattung )gehen.


    Ansonsten an VCDS anschließen und testen ob anwählbar.


    Wenn du mit VCDS autoscan durchführst, dort sieht man dann die Nummer/Version der einzelnen Steuergeräte die bei dir verbaut ist.


    ...nein, das Tagfahrlicht erscheint nicht im Menü von MFA+, kann also damit auch nicht aktiviert oder deaktiviert werden.

    Hallo,


    ich hab mir die Funktion Regenschliessen programmiert(mit VCDS),
    im MFA+ erscheint auch der Menüpunkt zum auswählen aber das Regenschliessen funktioniert leider noch nicht.
    Jetzt meine Frage an die Spezialisten:
    Muss ich die Codierung vom RLS auch noch ändern ( aktuell 00209024, siehe auch unten im Auszug des Scans) und wenn ja in was ( vielleicht durch 00471277 ersetzen)


    Wäre für Hilfe dankbar


    Gruss
    Yogy



    Adresse 09: Zentralelektrik Labeldatei: PCI\3C0-937-049-30-H.lbl
    Teilenummer SW: 3C0 937 049 AJ HW: 3C0 937 049 AJ
    Bauteil: Bordnetz-SG H54 2202
    Revision: 00H54000 Seriennummer: 00000007975259
    Codierung: F38F8FA11104140E57120C0000000080001B7F0746100100000000000000
    Betriebsnr.: WSC 39489 134 85398
    VCID: 71C68223112F


    Teilenummer: 2K1 955 119 C
    Bauteil: Wischer 290108 021 0501
    Codierung: 00038805
    Betriebsnr.: WSC 39489


    Teilenummer: 1K0 955 559 AF
    Bauteil: RLS 260208 046 0204
    Codierung: 00209024
    Betriebsnr.: WSC 39489

    Hallo,
    ich habe jetzt noch folgendes Problem:


    Das Tagfahrlicht Nordamerika hat mir damals (2008) mein VW-Händler
    programmiert (nach vielem hin und her :twisted: )nach meinen aus dem Internet kopierten Informationen.


    Jetzt finde ich meine Liste nicht mehr und mein VW-Händler war damals schon nicht besonders firm bzw. kooperativ wenn ich ankam und wollte was codiert haben :evil: .
    D.h. kann mir bitte mal ein fähiger Codierer hier reinschreiben was gemacht werden muß wenn das Tagfahrlicht (Nordamerika) wieder raus codiert werden soll.
    Mit dieser Anleitung kann ich dann nochmal zu meinem Händler,
    denn die VW-Mechaniker meines Händlers haben keine Ahnung/Lust da lang zu suchen.


    Im vorraus danke,


    Yogy63 :roll:
    P.S. besser wäre noch die Vorgehensweise wenn mann VCDS Micro-can hat.
    Weil habe ich mir jetzt gekauft, aber aufgrund meiner Arbeit ( 6Tage in drei Schichten) noch keine zeit gehabt mich damit zu beschäftigen.

    Hallo hab da mal ne Frage:


    Da mein Touran im März zum erstenmal zum Tüv muß und ich Tagfahrlicht auf die Nebelscheinwerfer programiert habe (Nordamerika),
    wie sind da die Erfahrungen. :roll:
    Kommt man damit ohne Probleme durch die HU oder muß ich das vorher
    wieder rausprogramieren lassen.


    P.S. Mein Touri hat die Bi-Xenon Scheinwerfer mit den Integrierten Abbiegescheinwerfer.
    Und seitdem mein VW-Händler mir das Tagfahrlicht programiert hat leuchten diese Abbiegescheinwerfer Tagsüber bei Tagfahrlicht mit.
    ( Xenonlicht ist aus)
    Was mich nicht stört, aber vielleicht den Tüv :(


    Gruß
    Yogy

    Zitat von Falli

    Hast du auch die Lese LED's gewechselt oder nur die Sofitten in der mitte :?:


    Falli...ich hatte vor ca. einem Jahr im innenraum alles auf Led umgestellt
    (..also auch Handschuhfach, Leseleuchten ,W8-Leuchte usw.).
    Waren aber normale bei Nostino gekaufte Led Sofitten (....bis auf W8 ,die stammen wo anders her)ohne Canbus unterstützung.
    Und von anfang an glimmten die vier in der W8-Leuchte immer bei der fahrt mit.
    Als dann nach ca.6 Monaten die in der hinteren Deckenleuchte und die auf der rechten Ladefläche kaputt gingen habe ich diese drei Led-Sofitten gegen welche mit Canbus unterstützung getauscht.
    Hatte das mal irgendwo als Tip gelesen , bei mitglimmenten Leds im Innenraum.
    Seitdem glimmt auch nichts mehr in der W8-Leuchte mit.
    In dem Tip stand damals das eine reicht

    Zitat von Falli

    Guten Abend
    Ich habe da auch mal eine frage zu diesem Tema .
    Und zwar soweit alles ok , aber während der Fahr klimmen die LED’s .
    Hat da einer von euch da Abhilfe?
    :==)


    ... war bei mir auch der Fall.


    Habe dann 3 Led Sofitten mit Canbus Widerstand eingebaut und seitdem glimmt nichts mehr.
    Hatte ich irgendwo mal gelesen als Tip.
    Kann natürlich auch sein das eine Canbus Led Sofitte reicht.

    Zitat von Uwe´s Touran

    Leider FALSCH !!!!


    12V 5W !!!!


    Machst eine 10W rein, kriegst die Fehlermeldung nicht weg.


    ...also bei meinem sind die beiden 12V 5W (kleine Kugelbirnen) direkt durch Baugleiche 12V 10W ausgetauscht worden.
    Klappt ohne Probleme und die Rückleuchten leuchten merklich heller.
    (...seit fast zwei Jahre ) :round:


    MfG
    Yogy63