VW Touran 2.0 TDI DSG CFJA, Rückelt und nagelt beim beschleunigen im Kalten Zustand

  • Hallo Leute,


    Hoffe hier könnt ihr mir weiter helfen.

    Ich habe ein Vw Touran 2.0 TDI DSG BJ 2011.


    Es Rückelt und Nagelt sehr stark beim Beschleunigen, das Problem tritt nur bei kalten Motor auf. Ist die Motor Temperatur auf ungefähr 75grad, verschwindet das Ganze Rückeln und der Motor läuft dann ganz normal.


    Motor springt ganz normal an und läuft ganz ruhig im Leerlauf, nur wenn ich fahre (beschleunige) tritt dann das Rückeln / Nageln auf.


    Im fehlerspeicher ist nix abgelegt…


    Ich habe mal die Messwerte von den Injektoren ausgelesen, beim Beschleunigen zeigt Zylinder 2 ganz andere Werte




    Bin für jede Hilfe dankbar

  • habe das selbe gehabt jedes mal beim beschleunigen hat das ganze auto geruckelt (vibriert).

    auch zylinder 2 hat andere werte gezeigt und da wurde die einspritzdüse getauscht.

    danach keine probleme mehr gehabt.

  • Kann ein klebender Injektor sein, bei mir hat Liqui Moly 5144 das Problem behoben. Äußerte sich bei mir genau so, war aber nur beim ersten Start des Tages und nach 200m Fahrt weg.

    'Drosselklappe' reinigen hilft in dem Zusammenhang auch

  • Danke für eure Hilfe.

    Laut Werkstatt ist Zylinder 2 injektor Defekt. Habe jetzt ein Neues bestellt, und warte auf den Versand. Vielleicht sagen euch die Werte etwas.


    ich habe hier Werte beim fahren.

    Zylinder 1 -1.60mg/stroke

    Zylinder 2. 3.00mg/stroke

    Zylinder 3 -2.84mg/stroke

    Zylinder 4. 1.14mg/stroke

  • habe das selbe gehabt jedes mal beim beschleunigen hat das ganze auto geruckelt (vibriert).

    auch zylinder 2 hat andere werte gezeigt und da wurde die einspritzdüse getauscht.

    danach keine probleme mehr gehabt.


    hat es bei dir auch genagelt beim beschleunigen ?