Radioumbau auf Drittanbieter

  • Hallo,


    ich möchte gern mein Becker Cascade Navi wieder in meinen Touri einbauen. Dazu brauche ich ein Interface, aber welches? Habe bei Ebay gesucht und 30000000000... Stück gefunden. Kann mir mal einer ´ne Auktionsnummer oder einen Link zu einem Onlinehändler für das richtige Interface geben?


    Wär euch sehr dankbar. Oder hat vielleicht noch jemand eins rumliegen?


    Dankeschööön...


    Uwe

  • Hab vor kurzen auch umgebaut. Folgende Sachen hab ich verbaut.


    Blende (Fahrzeuge mit Climatronic) - VW-TN: 1T0 858 071 A


    Einbaurahmen mit Ablagefach - VW-TN: 1T0 051 058 A


    Dietz 63020 Can-Bus Interface Zweite Generation


    Dietz 61021 Adapter Audi / Seat / Skoda / VW für Can-Bus Interface 63020


    Antennenadapter von 2x Fakra auf DIN (150 Ohm) mit Phantomeinspeisung (Audi, Seat, Skoda, VW)


    Ich kann da caraudio24.de empfehlen. Billiger hab ich den Dietz Adapter nicht gefunden.

  • Hallo,


    jetzt muss ich mich nochmals dem von mir angesprochenem Thema widmen.


    Es würde also reichen, das RCD 300 aus der Konsole zu entnehmen, das Interface anzustöpseln und mein Becker wieder einzubauen.


    Irgend eine Freischaltung seitens VW wäre aber nicht notwendig, oder?


    Dankeschööön...


    Uwe

  • Das war`s im Großen und Ganzen.
    Ich hatte zwar kein Navi verbaut, aber das Speed-Signal soll ja vom Dietz-Adapter auch geliefert werden. Von daher sollte es das gewesen sein.
    Allerdings weis ich nicht ob man für das GPS ne extra Antenne verlegen muß. Ich glaub`s zwar nicht, aber Du solltest vorher nochmal in der Bedienungsanleitung nachschauen.


    Bitte berichte wenn`s und wie`s geklappt hat.

  • Hallo,


    so, nun habe ich endlich dieses nichtsnutzige RCD 300 mp3 weg und mir wieder mein Becker Cascade pro eingebaut. Es lebe der Hightec-Retro-Look. Das mit dem Dietz Interface ist ja ne feine Sache. Alles Plug & Play und funktioniert hinterher tadellos. Die meiste Zeit ist wieder für´s verlegen der GPS Antenne und des Mikrofons draufgegangen.


    Also, Umbau kinderleicht. Das einzige was mich in die Irre geführt hatte, war die alte Kalibrierung vom Sharan. Also schnell gelöscht und - jetzt funzt es wieder genial.


    Danke an alle die mich hier unterstütz haben.


    Gruß Uwe


    [left:bd6cf45a65]http://www.zuellchner.net/bilder/IMG_0610_800.JPG[/left:bd6cf45a65]

  • Hallo,


    muss ich an meinem Becker Cascade die Phantomspeisung auf die Automatikantenne (blauer Draht) klemmen? Oder kommt Becker ohne aus.


    Gruß Uwe