Welche Lautsprecher für vorne sind zu empfehlen

  • Hallo an alle!


    Bin seit längerem am überlegen ob ich dir vorderen Serienlautsprecher nicht gegen Upgrade-Lautsprecher austauschen soll.


    Ich verwende das orig. RCD-300 und möchte dies auch beibehalten (der Optik wegen).


    Welche LS gibt es, die


    1. passgenau in den Touran vorne passen
    2. nicht zu teuer sind
    3. trotz Originalradio eine deutliche Klangverbesserung darstellen
    4. ganz einfach ohne große Arbeiten eingebaut werden können


    ???


    Ich habe bereits die Rainbow IQ gesehen, kosten je nach Händler zwischen 220 und 250 EUR und sehen eigentlich recht gut aus. Rainbow ist an und für sich eine recht gute Marke, obwohl ich sie selbst noch nie verwendet habe.


    Was gibt es noch? In einem anderen Thread war die Rede von Audio System. Ist das eher zu empfehlen?


    Zahlt sich diese Investition in Verbindung mit dem RCD-300 überhaupt aus?

  • Moin, moin!
    Einfach zum Austauschen der Lautsprecher ohne weitere Arbeiten kann ich Dir folgende Lautsprecher empfehlen:
    16cm Blaupunkt GTX633 3-Wege Triax Lautsprecher.
    Habe diese selbst und habe die LS über Ebay gekauft! ca . 45 € (beide) :driver:

  • Und wie sind die bei Klang im Vergleich zu den Serienlautsprechern? Große Unterschiede oder nicht so sehr?


    Die Serienlautsprecher sind an und für sich nicht schlecht, aber eben so richtig 1A sind sie halt nicht.

  • ... würde ich auch gerne wissen :)


    Ich möchte ebenfalls nur die Lautsprecher vorne austauschen - ohne Zusatzarbeiten, wie. z. B. Türen dämmen, andere Kabel legen oder irgendwas anpassen.


    Ob es wohl klanglich eine Verbesserung gibt?

  • Also wenn die Türpappen schon mal ab sind, dann kann man die paar € für nen Dämmanstrich auch noch berappen! 8)
    Bringt doch eine erhebliche Verbesserung :mrgreen:

  • Berappen wäre ja okay - ob jetzt meine Frau oder der Dämmmattenverkäufer die Hand aufhält - who cares?


    Aber merkt man den Unterschied zwischen gedämmt und nicht? Mein Gehör ist nicht mehr das Jüngste :oops:


    Ich wollte eigentlich nur die Lautsprechergitter abpfriemeln und die Lautsprecher dahinter tauschen - mehr Aufwand wollte ich ned treiben.


    Der Einbau meines RNS 510 war im Vergleich bestimmt spaßiger :wink: