Alu Pedale

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi

      Ja 1K1 723 503 N ist für das DSG!!! :)


      Doch Du must umbauen!!!!


      Die zwei Plastikhalter (wo die zwei Zapfen vom Blech rein gehn) sind kürzer, als die von Touran!!! :==)

      Hab irgendwo noch ne bessere Anleitung (irgendwo mal gefunden) als PDF!!

      Noch ein Kleiner Tipp: Fahr zu deinen :) und leih Dir das Spezialwerkzeug T10238 aus !!!! Spart viele viele Nerven

      Gruß Alex :roll:

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Ok jetzt hab ich ja meinen Touran und konnte testen.

      Angefangen habe ich mit der Fußablage. Und schon kam das erste Problem.

      Auf der Rückseite sind ja 3 Zungen nur leider ist eine an der falschen Stelle. Kein Problem dachte ich mir und machte sie einfach weg.

      Ok rein geschoben und angeschraubt. Super dachte ich, doch nach ein paar km löse sie sich wieder ???? Also wieder das ganze Plastik Zeug weggemacht und mit entsetzen festgestellt das die Schraube jetzt weg ist und auch nicht mehr zu finden ist (hoffentlich mach die keine Dummheiten mit irgend welchen Kabel):==) :==)

      Dann stellte ich fest das dass Loch überhaupt nicht an der richtigen Stelle ist – wie habt ihr das befestigt ?:?: ? Bei mir ist das Loch ca. 2cm zu weit rechts

      [glow=red:25e31278db]Gruß Alex[/glow:25e31278db]
      :arrow:

    • Sodala, der Threat is zwar schon alt, aber ich wollt nur mal sagen, dass ich das Gaspedal jetzt auch eingebaut hab :D:D:D ! Hat aber bei mir (trotz VW-Spezialwerkzeug) beim ersten Mal doch ne Stunde gedauert. Jetzt würd ichs natürlich auch schneller hinkriegen 8)

      Falls es jemandem noch unklar ist: man wechselt im Prinzip die beiden (gesamten) Fußablagen des Gaspedals aus... und nicht das komplette Teil!

      Ich habs zwar nicht getestet,aber es ist garantiert auch möglich die Edelstahloberfläche vom GTI Pedal auf das normale Pedal "aufzustecken"!
      Das GTI Pedal ist nämlich nur auf eine Plastikunterlage aufgelegt worden und punkweise dahinter umgebogen;-)

      Jetzt fehlt mir nur noch die Fußablage... :arrow:

      Hier die Anleitung: touran-24.de/forum/viewtopic.php?t=627

    ""