Umbau auf 312 mm Bremse vorne - hat wer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umbau auf 312 mm Bremse vorne - hat wer?

      Meine Bremsscheiben inkl. Beläge machen vorne nicht mehr den besten Eindruck und ich möchte beim Erneuern gleich von der 288er auf die 312er Bremse umbauen.

      Für den Umbau werden angeblich nur die beiden Träger für die Bremssättel benötigt - die Bremssättel und die Bremsklötze sind bei 288 und 312 identisch.

      Nachdem ich nun neue Scheiben und Beläge brauche, müsste ich nur die beiden Träger für die Bremssättel extra besorgen - hat jemand die Teilenummer dafür? :roll:

      Kann mir jemand diese Theorie bestätigen oder hat wer bereits umgebaut?

      Die Bremsleistung wird wohl ein wenig besser werden - aber auch der optische Eindruck zählt - vor allem ab 18 Zoll aufwärts ...

      Oder gleich die 345 mm Bremse kpl. vom R32 einbauen - die würde ich gebraucht mit 8.000 km Laufleistung für 600 Euro kpl. bekommen.

      Nachteil: es können nur noch Felgen ab 17 " aufwärts gefahren werden - aber ich habe für den Winter Nardo's im Keller.

      Was mache ich nun?

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Vom Preis her dürfte nicht viel Unterschied zwischen der gebrauchten 345er Anlage und den Neuteilen für die 312er Bremse sein ...

      Aber stimmt die Theorie mit den Trägern für die Bremssättel der 312er Anlage? Und hat wer schon von 288 auf 312 umgerüstet?

      Hätt ich halt gerne nur mal am Rande gewusst :gruebel:

    • ist es nur wegen der Optik, oder wegen der Bremsleistung?

      Meinem Gefühl nach sind die Bremsen gut für den Touran, vollkommend ausreichend. Man kann jederzeit dosiert bremsen, was wichtiger ist, wie ich finde, als dass man beim leichten Antippen gleich an der Frontscheibe klebt.

      Wenn umrüsten wegen der Optik, dann würde ich mir die Frage stellen, ob man dann nicht gleich etwas richtig gutes, auch vom aussehen her, verbaut. Brembo bietet meines wissen solche Sachen an, oder auch etwas aus dem Hause Porsche. Klar eine Geldfrage, aber wenn schon wegen der Optik, dann sollte man auch richtig ;)

    • Hi,

      ich hatte bei meinem A4 von 288 auf 312 umgebaut. Es waren dort für den Umbau nur andere Bremssattelträger (vom Passat 3BG) und natürlich die Bremsscheiben nötig.

      Der Unterschied der Bremsleistung war zu merken, vor allem, wenn man von hohem Tempo abgebremst hat (z.B. AB-Ausfahrt).

      Gruß

      Reimund