Bitte helft mir bei Kaufentscheidung!

  • also.... solange der Wagen ne Euro4 hat, kriegst du ne grüne Plakette, von daher dürfte es beim TDI keine Probleme geben - sch.... was auf nen DPF (meine Meinung).
    Von der Leistung her würd ich auf jeden Fall zum TDI raten, vor allem wenn du mehr als 10Tkm im Jahr fährst.

  • Moin,


    so ganz kann ich hier nicht helfen, berichte aber trotzdem von den gemachten Erfahrungen (und wie ich für mich entschieden habe).


    Ich stand vor der gleichen Entscheidung, d.h. 140 PS Ja, aber TDI oder TSI? 170 PS kamen nicht in Betracht.


    Ich habe in meinem Leben bisher keinen Diesel gefahren, immer nur Benziner (VW - Mazda - Honda - Mercedes - Toyota). Von daher habe ich mir den 140 PS TDI mit DSG vom Händler ausgeliehen - ich wollte wissen, wie sich ein Diesel anfühlt und anhört.


    Leider habe ich noch keinen TSI zur Probe gefahren und kann daher nur über ihn spekulieren...


    - der TDI klang schon ganz okay im Innengeräusch, aber immer noch deutlichst als Diesel vernehmbar
    - die Power hat mir schon imponiert, besonders die Durchzugskraft, aber alles in allem fand ich ihn zu hecktisch
    - der TDI machte auf mich nicht den handlichsten Eindruck, er war aber auch mit Winterreifen bestückt


    Ich habe jetzt ohne Probefahrt den TSI mit 140 PS und DSG bestellt.
    Ich vermute,
    - seine Leistungsabgabe ist kontinuierlicher (und ich mag Drehzahlen!)
    - sein Geräuschkomfort ist höher
    - er ist dank 90 Kilo weniger Gewicht auf der Vorderachse handlicher


    Darum, und weil sein Mehrverbrauch nicht mehr so viel ist, und er Super anstatt SuperPlus haben möchte, habe ich den Touran bestellt.



    :==)


    Schönen Gruß,
    Frank aus Bremen

  • diesel, diesel...


    die vw dieselmotoren sind wohl derzeit das maß aller dinge, leistungsstark, sparsam, leise und ruhig :brain:


    ich würd mir immer wieder den diesel zulegen

  • bei mir war es in einem punkt genauso - der 2.0 tdi war und ist mein erster diesel. und ich muß sagen, vom verbrauch bin ich ehrlich gesagt doch etwas enttäuscht. obwohl ich immer früh schalte, keine vmax-fahrten veranstalte... ich komme mit einer tankfüllung selten über 700km, da hatte ich mehr erwartet :(

  • Zitat von hoppelfunny

    bei mir war es in einem punkt genauso - der 2.0 tdi war und ist mein erster diesel. und ich muß sagen, vom verbrauch bin ich ehrlich gesagt doch etwas enttäuscht. obwohl ich immer früh schalte, keine vmax-fahrten veranstalte... ich komme mit einer tankfüllung selten über 700km, da hatte ich mehr erwartet :(


    Also, bei 1600 Kg Leergewicht und ner Schrankwand im Wind, kann man keine Verbrauchswunder erwarten. Ist nach 3 Benziner Turbos mein erster Diesel. Kann nicht Meckern, außer die Endgeschwindigkeit, is Mau. Verbrauch von 6 (musste dir aber Mühe geben)-9,5 Litern. Schnitt ist 7,8.
    Der 1,4er is noch nicht so lange aufm Markt, da gibbet noch keine Langzeitwerte(Über 70000km). Ich trau dem kleinen Motor nicht so.

  • Nach 2 Diesel, Sharan 1,9 TDI 110PS und T4 2.5 TDI 150 PS, fahr ich nun wieder nen Benziner und zwar nen Touri 1,4 TSI 140 PS mit DSG und was soll ich sagen ... traumhaft. Beim Bus musste man dann dank Geräuschkulisse ab 130 km/h die Stimme heben um mit dem Beifahrer zusprechen. Rückbank ? HÄÄÄ LAUTER ...


    Der Touri macht mir spass zufahren und ist soo leise ... gut ich hab/brauch, zum Glück, auch die KM-Leistung nicht mehr die ich mit dem Bus abgespult habe.


    Probefahren hilft vielleicht. Aber nicht nur 2 Std ;)