Startprobleme beim Diesel

  • Hallo,


    wollte mich mal umhören ob einer von Euch schon die Erfahrung gemacht hat das die Batterie Eures Touri von heut auf morgen leer war?


    Also normalerweise denk man ja als erstes das man ein Licht oder ähnliches angelassen hat. Dies kann ich aber zum 100 % ausschließen.


    Gestern Abend wollte ich weg fahren und mein kleiner sprang nicht an.


    Zündung etc.alles war da ! ! Nur keinen Saft.
    Nach einer Überbrückung sprang jedoch tadellos wieder an.


    Das alles ist ja noch nicht schlimm. Was der Hammer ist,das VW hin geht und sagt Sie müssten die Batterie 2 Tage da behalten um Sie zu testen.


    Es ist aber bekannt das allgemein neue Fahrzeuge sämtlicher Hersteller Probleme mit defekten Batterien haben. Nun will ich mit dem Wagen morgen in Urlaub fahren und muss mich damit abfinden das ich irgendwo liegen bleibe.


    Zitat VW: Dann müssen Sie halt nochmal den Pannendienst rufen.


    Mehr können wir hier für Sie nicht tun!!!


    Wir wäre es mal mit einer neuen??? Nein dürfen wir nicht!!!!


    Servicewüste Deutschland


    Schönen Gruß


    Tim aus MG

  • Guten Morgen ans Forum.

    Mein Touran Bauj.2003-T1 1.9 TDI springt gut an und geht gleich wieder aus.

    Danach muss ich ganz lange Orgeln (nicht immer) bis er wieder anspringt.

    Ich habe eine neue Batterie -Dieselfilter gewechselt und beim auslesen keine Fehler.

    Hat jemand einen Tipp für mich.

    Danke B.B.

  • Jo ich zieh den Schlüssel nicht raus. Probiere dann gleich darauf zu Starten mit viel georgel springt der Wagen an. Nur gut daß ich eine neue Batterie habe. 😆