HUPEN beim auf / zusperren !

  • cultvari


    Der blinkende Türpin ist nur Bestandteil der elekt. Wegfahrsperre.
    und die haben alle Touris.
    Die Diebstahlwarnanlage "Plus" ist extra Zubehör!


    Grüße vom Frolic-man

  • Zitat von cultvari

    Richtig: "PLUS".


    Ich trau mir wetten das eine normale in jedem Touri ab Highline drin iss...


    da wette ich dagegen. :shock:


    Ich glaube kaum, dass VW eine verbaut und das nicht erwähnt!!! Das wäre doch schlichtweg dumm, das nicht anzupreisen!!!


    Außerdem müsste dann der Aufpreis zur DWA "Plus" für den Highline geringer sein, als für die anderen.


    Das einzige, was jeder Touran hat ist eine Wegfahrsperre.

  • Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und wurde von einem Kollegen auf Euer geiles Forum aufmerksam gemacht. Zunächst einmal ein dickes Lob an Euch - wirklich sehr interessante Themen und super zusammengestellt.


    Jetzt noch mal für mich:
    Ich kann also bei meinem Händler um die Ecke sowohl Tagfahrlicht als auch Comming Home Leaving Home freischalten lassen? Wie lange dauert den sowas? Hat da jemand schonmal was für zahlen müssen?
    Danke für Eure Hilfe,
    Jörg javascript:emoticon(':o')

  • @Skyfox,


    die :) Händler tun sich meist schwer mit der Programmierung,
    wenn sie es können, kann es sein du bekommst es als Serviceleistung
    oder sie verlangen 20,-€.
    Bei mir wollten sie dafür 2 Meisterstunden berechnen, ich habe dann dankend abgelehnt.
    Also besser ist du kennst einen der ein VAG Com hat und dir das macht,
    auf http://de.openobd.org/ kannst du ne Liste mit Besitzern finden.


    Grüße vom Frolic-man

  • Bei meinem Highline mit Diebstahlwarnanlage "Plus" ist der eine Knopf im Holm zur Deaktivierung der Innenraumüberwachung und der andere zur Deaktivierung der Neigungssensoren (gegen Abschleppen) - dies zur Klarstellung ;-)
    Zur Aktivierung der Coming Home und Tagfahrlichtgeschichte: Da kommt der netteService-Techniker, macht die Klappe unterm Lenkrad auf, stöpselt seinen Lappi dran und los geht`s. Da kannste Punkt für Punkt durchgehen - wobei bei Hihgline eh fast alles an ist. Das dauert keine fünf Minuten - bezahlt hab ich da auch nichts für, da ich den Wagen dort gekauft habe. => zwei Stunden sind der reine Hohn!
    Hätt ich gewollt, hätt er auch die piepserei des Anschnallers deaktiviert (wobei die das anscheinend nicht allzu gerne machen!)


    gruß
    rizzo

  • Hi zusammen,
    ich war gerade bei meiner Werkstatt des Vertrauens: Die wollen doch tatsächlich 70-100 Euro dafür haben. Die komplette Software müsste ja neu geschrieben werden - das ich nicht lache. Ich glaube ich muss wohl mal die Werkstatt wechseln... :==)
    Grüsse,
    Jörg

  • moin,
    da wird niemals im Leben eine neue Software drauf gespielt - VW arbeitet doch nicht mit Bill Gates zusammen oder?! Die starten ihr Diagnosegerät und dann wird "ja" oder "nein" bei den Funktionen gewählt. Bei mir hat`s wie gesagt rund fünf Minuten gedauert und schon war das Tagfahrlicht und coming Home aktiviert. Beim coming Home kann die Zeit der Beleuchtung noch zusätzlich gewählt werden. Max. "Nach"-Brenndauern sind 120 Sek.; habe selbst 15 Sek. einstellen lassen, was aber ein wenig kurz ist. => muss ich nochmal ändern lassen. / ideal wird wahrscheinlich 30 Sek. sein, wobei man jetzt häufig auf`m Parkplatz angesprochen wird "Sie haben Ihr Licht noch an!"
    => nice to have......


    mfg
    rizzo


    ...der die Gimicks vom Touri`nicht mehr missen möchte

  • Hi,
    das ist ja auch gut zu wissen, dann werde ich wohl auch auf 30 Sec. gehen. Jetzt muss ich nur noch eine Werkstatt finden, die mir das einstellt.
    Meine Kollegen haben mir eben schon vorgeschlagen, das wir uns das notwendige Kabel zusammen besorgen und die Einstellungen selber vornehmen. An die VAG Software scheint es ja irgendwo zu geben....
    Schönen Abend noch,
    Jörg