Projekte: X-Box / DVD / TFT & Multimedia

  • Hallo zusammen,


    bei meiner Vorstellung hatte ich ja schon erwähnt, dass ich mir für den Sommer vorgenommen habe, eine X-Box in den Touran zu schrauben...


    Ich habe mich für eine X-Box entschieden, e.g. die effizienteste Lösung ist MP3s in den Touran zu bekommen, eine Phatbox ist mir zu teuer und von diesem Sprachinterface halte ich nicht viel.
    Die IPod Lösung ist zwar nicht schlecht, allerdings fehlen mir hier, wie bei der Phatbox, die ID3-Tags. Und ich möchte ungern einen weiteren Halter (neben dem Handy) im Touran haben.


    Also habe ich mir mal ein paar Gedanken gemacht und komme auf folgende Zusammenstellung:


    - Dietz 1414 (AV-Eingang für MFD2) -> 100,-€ (ebay)
    - Dietz 1280 (TV-Freischaltung während der Fahrt) -> 100,-€ (ebay)
    - X-Box -> 200,-€ (ebay)
    - 2 Funkcontroller
    - 1 Fernbedienung (glaube da gibt es so einen DVD-Kit) -> 10,-€ (ebay)
    - 220V Adapter -> 50,-€
    - Relais zum schalten des 220V Adapter und der X-Box mit der Zündung -> 10,-€
    - Kabellage -> 20,-€


    zusammen komme ich auf ca. 490,-€ (ohne die beiden Funkkontroller). Das ist günstiger als die Phatbox und die Ipod-Lösung schlägt mit Interface auch mit rund 300,-€ zu Buche.
    Damit habe ich aber eine gute Ausgangsbasis für weitere Multimedia-Ausbauten.


    Ich habe jetzt begonnen die Matrialien zu sammeln.
    Begonnen habe ich mit dem TV-Freischaltungsmodul, ich habe mich bewusst für ein Modul entschieden, das einfach zwischen den vorhandenen Quadlockstecker und das MFD² gesteckt wird.
    So schaut das dann aus:


    [Blockierte Grafik: http://i9.ebayimg.com/04/i/04/87/6d/32_12_sb.JPG]


    sobald es etwas neues gibt melde ich mich hier!


    Wenn jemand von euch Anregungen, Fragen, Lob oder Kritik loswerden will dann bitte hier ;):D :shock:

  • Hallo zusammen,


    danke für eure positiven Meinungen!!! :D


    @jony
    Ja, habe ein MFD2-CD, das soll vorne als Bildschirm dienen. eigentlich sollen dann noch zwei Displays in die Kopfstützen, das hat aber Zeit... :twisted:

  • Zitat von Grosche

    Hallo zusammen,


    danke für eure positiven Meinungen!!! :D


    @jony
    Ja, habe ein MFD2-CD, das soll vorne als Bildschirm dienen. eigentlich sollen dann noch zwei Displays in die Kopfstützen, das hat aber Zeit... :twisted:


    du, Basti. Gibt es eine Schnittstelle/Adapter zw. MDF2 und X-Box?

  • @majka
    mit Mitteltunnel meinst du wahrscheinlich, dass du das TFT hinter die MAL setzt?!
    Ich schrecke vor dieser Lösung aus folgenden Gründen zurück:
    - Klappmechanistmus der MAL -> wo wird das Display befestigt, sodass es nicht "gebastelt" aussieht?
    - Blickwinkel -> müssen die Rückbänkler nicht immer nach unten sehen? ich habe mal gehört, dass das zu Übelkeit führen kann :shock: ? Wäre hier nicht ein Deckenmonitor die bessere Wahl?


    Die beiden Displays für die Kopfstützen kommen erst später, haben eher eine geringe Prio. Das Angebot mit deinen Kopfstützen ist nett, aber farblich und stofflich passen die nicht so ganz ;). Weißt du was die Teile beim :) kosten? Mal sehen, ob ich die Displays dann selbst in die Kopfstützen verpflanze, wenn keine Sattlerarbeiten nötig sind, würde ich mir das durchaus zutrauen...

  • hey, dass is ne super idee!!!
    Das gefällt mir richtig gut, die Position ist super und wenn das Auto steht, sieht man nichts davon! Ich glaube dafür kann ich mich auch begeistern!!!
    Hat auch noch den Vorteil, dass man keinen Videosignalverstärker braucht!