Kratzer in Frontscheibe

  • Hallo Jungs und Mädels.

    Ich weiß es passt vielleicht nicht hier rein aber folgendes Problem...


    Heute morgen musste ich die Frontscheibe vom Dienstwagen freikratzen.Natürlich war es dunkel und ich hab auch nicht groß was gesehen.

    Als als es hell wurde,habe ich gesehen das die Scheibe ziemlich zerkratzt war. Beim genaueren hinsehen bemerkte ich,daß Kies/Sand/Steinchen am Wischer hingen ;(

    Diese muss ich wohl beim kratzen und wischen schön "eingearbeitet" haben.


    Gibt es eventuell ein Mittelchen welche Kratzer im Glas minimiert bzw. entfernen können?

    Oder hilft wirklich nur noch der Glasprofimensch?

  • Wenn du Kaskoversicherung hast Scheibe. Tauschen lassen. Steinschläge können sehr schnell passieren ;) !

    Für Scheinwerfergläser( die aus Kunststoff sind) gibt es polituren. Für Glas wäre mir nichts bekannt.

  • Ende vom Lied, ich war zu blöde dafür und der Scheibenprofi hat mit Teilkasko die Scheibe gewechselt.

    Dann wird es wohl daraus hinauslaufen. :(

    Mal sehen was der Chef sagt.


    Hatte gehofft vielleicht selber was machen zu können wie zum Beispiel polieren.

  • Eiskratzer für Autos sind für drei Dinge gut: Als Hebel um Verkleidungen zu entfernen, Umsatzsteigerung der Scheibenindustrie und zum WEGWERFEN!


    Es ist immer etwas Sand auf einer Scheibe und der ist ein hervorragendes Schleifmittel. Ein Sandkorn reicht schon.

    Sobald Frost droht hab ich ein Enteiserspray im Auto.

  • Eiskratzer für Autos sind für drei Dinge gut: Als Hebel um Verkleidungen zu entfernen, Umsatzsteigerung der Scheibenindustrie und zum WEGWERFEN!


    Es ist immer etwas Sand auf einer Scheibe und der ist ein hervorragendes Schleifmittel. Ein Sandkorn reicht schon.

    Sobald Frost droht hab ich ein Enteiserspray im Auto.

    Hilft allerdings auch nur gegen einen gleichmäßig gefrorenen Film.

    Bei gefrorenen Tropfen oder Eisregen, der dann gefriert, hilft kein Enteiser. :doublethumbsup:

  • Es gibt von Sonax eine Glaspolitur die man mit einer Poliermaschine aber benutzen muss. Wenn man sich an die Anleitung hält, dann kriegt man alle feinen Kratzer raus und die tiefen entschärft.