Xtrons Android im 2006er 1T

  • Hallo zusammen,


    ich habe für unseren 2006er Touran 1T, 1,9 Tdi ein Xtrons Radio gekauft. Aktuell ist noch das RCD500 verbaut.


    VW/Skoda/Seat | Android 11 | Octa Core | 2GB DDR4 RAM & 32GB ROM | Automotive-grade Hardware | PE71MTV


    Erst im Nachhinein lese ich jetzt von leeren Batterien und zweifle ob ich das Radio überhaupt einbaue.


    Das Xtrons hat das passende VW Can Bus Modul dabei und am Kabelstrang gibt es einen ACC Stecker der noch getrent ist.


    Werde ich hier mit der Batterie Probleme bekommen? Hat der 2006er Touran überhaupt schon die richtigen erkennungen im Can Bus?

    Was brauche ich ggf um eine Entladung zu verhindern?


    Das Radio ist eigentlich laut ja laut Hersteller für das Auto passend.

    Vielen Dank im Voraus!

  • Werde ich hier mit der Batterie Probleme bekommen? Hat der 2006er Touran überhaupt schon die richtigen erkennungen im Can Bus?

    Was brauche ich ggf um eine Entladung zu verhindern?


    Das Radio ist eigentlich laut ja laut Hersteller für das Auto passend.

    Vielen Dank im Voraus!

    Wenn du was in China kaufst, dann wollen die einem vermitteln das es immer passt. Ich bin da sozusagen Stammkunde :P und berichte aus Erfahrung. Achte bei den Radios drauf das die eine aktive Kühlung haben, sonst taktet der Prozessor runter.

    Zur Batterie kann ich sagen. GELB und ROT nicht vertauschen. Die China Radios drehen das gerne mal um, damit das Radio schneller startet. Das zieht dir aber die Batterie leer.

    Mit der Freude am Schrauben, Kfz-Mechaniker bis 1999, dann Informatiker, VCDS Spielkind, PLZ 53773, 1T3 2013 2.0TDI 140 PS, RFK nachgerüstet. Zuheizer raus und Standheizung inkl. Bedienteil nachgerüstet.

  • Habe hier keine Probleme mit meinem Chinakracher, allerdings sind 2GB RAM sehr wenig da wird sich das Menü träge anfühlen.

    Danke
    Walter


    Kaum macht man es richtig, funktioniert es auch schon !

  • Geschwindigkeit ist ok....noch...hoffe es bleibt so. Nutze haupsächlich eh Android Auto oder Bluetooth Sound.

    Wichtiger wäre dass die Batterie hält....


    Sound ist aber schonmal um Welten besser als vom RCD500.

  • Hab vor 4-5 Jahren auf China-Böller gewechselt, und bin immernoch glücklich, irgendwann mal das motherboard gewechselt auf schnelleren Prozessor mit mehr RAM, passt.

  • Heute Nacht ist die Battie von 12.75 V auf 12.55 V gefallen. Das scheint nicht richtig zu sein.


    Muss die zum Radio gelieferte Can Box angeschlossen werden? Was wäre wenn man sie weg lässt?

  • Geht nicht, über Canbus kommen Diverse Signale wie Zündung Kl.15, Licht Klemme 58d, Rückfahrsignal usw, die dein Radio braucht. Am Fahrzeug Quadlock ist keine Kl.15 zur Verfügung. Nur über Canbus. Der Canbus Decoder entschlüsselt diese Nachrichten und gibt diese als Analog Signale dem China Radio.

  • Du musst den Ruhestrom prüfen. 0.2V weniger im Akku ist doch kein Beweis für einen Parasiten.