Kühlmittelbehälter plötzlich leer und beim öffnen wieder voll

  • Hallo zusammen,

    Ich hoffe, ich erstelle hier nix Neues aber ich habe die Lösung meines Problems noch nicht gefunden.

    Bei meinem Touran (Bj. 2007 Highline, 2.0 TDI) wurde der Zahnriemen samt Wasserpumpe etc. getauscht. Beim Fahren danach war alles normal und die Temperatur war bei normalen circa 90 Grad. Plötzlich leuchtete die Meldung „Kühlmittel prüfen“ im Display auf und der Ausgleichsbehälter vom Kühlmittel war komplett leer. Ich habe dann den Verschluss geöffnet und daraufhin füllte sich der Ausgleichsbehälter wieder komplett.

    Da sich niemand dieses Problem erklären konnte wurde Zahnriemen und Pumpe erneut getauscht. Dieses Mal wurde auch ein anderer Herdteller (Conti) gewählt. Entlüftet wurde ebenfalls wieder. Das Problem jedoch besteht bis heute. Neulich fuhr ich eine Weile Autobahn und es passierte nichts im Display. Kaum im Stadtverkehr angekommen kam die Fehlermeldung wieder und der Behälter war leer. Deckel auf ——> Behälter voll und ein leichtes Klack war/ist zu hören. Nun bin ich (wenn auch Harakiri) einfach mal weiter und weiter gefahren. Ca. 150 km mit der Fehlermeldung und leerem Behälter. Passiert nix. :/

    Kennt jemand von Euch dieses Problem ? Ich wäre zu tiefst dankbar für Hinweise die zur Lösung führen. Falls ihr noch spezielle Fragen habt, dann gerne her damit. Dankeeeee !

  • Dann müsste er ja (laut einigen Mechanikern ja Kühlwasser verbrennen/verlieren oder die anderen üblichen Anzeichen zeigen. Die Antwort kam schon sehr oft. 🙈😅