Discover Media Downgrade?

  • Moin zusammen,


    ich habe einen 5T1 von 2020 mit einem Discover Media. Aktuell habe ich noch DiscoverMedia2_EU-DL1_1720_V14 drauf, weil 1810 erst kurz nach meinem letzten Update rauskam.


    Am Wochenende habe ich leider feststellen müssen, dass im Kartenmaterial von 1720 mindestens zwei Straßen drin sind, die in Wirklichkeit noch gar nicht existieren. Es ist natürlich uncool, wenn das Navi mich dort entlang schicken möchte.

    Aktuell gehe ich davon aus, dass diese noch nicht existierenden Straßen auch in 1810 enthalten sind. Das werde ich trotzdem testen.


    Trotzdem frage ich schon mal vorsorglich: Kann man ein Downgrade machen, indem man einfach eine ältere Datei auf die Karte spielt? Ich hätte noch die Version 1520 hier.


    Grüße

    -keks-

  • Da die Daten ja komplett auf der SD-Karte sind und nicht wie beim Duscover Pro wird ja nur die SD-Karte überschrieben. Dürfte daher kein Problem sein


    Danke, das werde ich im Hinterkopf behalten.


    Warum nicht einfach ein bisschen zuwarten und Dich nicht allzu abhängig vom Navi machen...?

    Was meinst Du mit "zuwarten"? Der Ausdruck sagt mir nichts.


    Und was meinst Du damit, dass ich mich nicht allzu abhängig vom Navi machen soll?

  • Danke, das werde ich im Hinterkopf behalten.


    Was meinst Du mit "zuwarten"? Der Ausdruck sagt mir nichts.


    Und was meinst Du damit, dass ich mich nicht allzu abhängig vom Navi machen soll?

    Naja, wenn gerade mal 2 Strassen noch nicht angezeigt werden, muss das doch nicht heissen, dass der Rest der Navi-Software komplett in die Irre führt...Meiner Meinung nach ist ein Downgrade auf veraltete Software nicht sinnvoll; aber das ist nur meine Meinung, ich will Dir in keiner Weise irgendwas vorschreiben - so weit kommts noch... ;)

    Und das Thema 'Abhängigkeit vom Navi' geht ja inzwischen jeden an - ich kenne Leute, die nicht mal mehr zum Bäcker finden, ohne ihr Navi zu befragen...

    Was natürlich bitte nicht zu ernst genommen werden sollte.

    Schönen Tag noch! :doublethumbsup:

    If you think you are too old to Rock'n'Roll - then you are! (Lemmy Kilmister)

  • Naja, wenn gerade mal 2 Strassen noch nicht angezeigt werden, muss das doch nicht heissen, dass der Rest der Navi-Software komplett in die Irre führt...Meiner Meinung nach ist ein Downgrade auf veraltete Software nicht sinnvoll; aber das ist nur meine Meinung, ich will Dir in keiner Weise irgendwas vorschreiben - so weit kommts noch... ;)

    Und das Thema 'Abhängigkeit vom Navi' geht ja inzwischen jeden an - ich kenne Leute, die nicht mal mehr zum Bäcker finden, ohne ihr Navi zu befragen...

    Was natürlich bitte nicht zu ernst genommen werden sollte.

    Schönen Tag noch! :doublethumbsup:

    Dann hast Du meinen Eröffnungsbeitrag nicht richtig gelesen: Das Kartenmaterial enthält mindestens zwei Straßen, die im Routing einbezogen werden, die aber physikalisch noch nicht existieren. Ich habe die Baustellen und Trassen gesehen. Der Route wäre auch illegal nicht zu folgen gewesen.


    Es hat mich zwei Mal in die Irre geschickt, was für mich durchaus ein Grund für ein Downgrade wäre, wenn diese Fehler in 1810 immer noch enthalten wären.


    Deine Anmerkung zur Abhängigkeit vom Navi gehen am Thema vorbei, daher lasse ich sie unkommentiert stehen. Trotzdem danke ich Dir, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir zu antworten.

  • Hui, das ist das erste Mal das ich davon höre das in den Karten Straßen vorhanden sind die es noch nicht mal gibt.

    Statt auf aktuelles (Straßen)Material wird gleich auf zukünftiges gesprungen.

    Es geschehen noch Zeichen und Wunder im Zeichen der Radkappe :D

  • Ich hatte auch noch nie zukünftige Straßen in der Karte. Bisher hinkten diese immer der Realität hinterher.


    Dann prüft doch mal in Eurem Kartenmaterial gegen:

    1. A44 zwischen Dreieck Ratingen-Ost im Verlauf nach Osten bis zur Anschlussstelle Heiligenhaus.

      Tatsächlich endet die A44 von Osten her kommen derzeit bei Heiligenhaus: https://goo.gl/maps/1FUsmYSPKuHv6Wbc6. Voraussichtlicher Trassenverlauf in OpenStreetMap: https://www.openstreetmap.org/#map=14/51.3056/6.9232
    2. Verbindung zwischen der B235 mit Abzweig nördlich des Wesel-Datteln-Kanal als Ostumgehung Datteln bis südöstlich von Datteln, wo Waltroper Str. und Münsterstraße aufeinander treffen.

      Im Google-Satellitenbild ist die Trasse schon teilweise zu erkennen: https://goo.gl/maps/t6zVNBwYvJaUZCWA6. Voraussichtlicher Trassenverlauf in OpenStreetMap: https://www.openstreetmap.org/#map=15/51.6614/7.3647
  • Dann prüft doch mal in Eurem Kartenmaterial gegen:

    Laut dem Media Connect Update vom letzten Frühjahr müsste es auch diese Verbindung schon geben:



    Wobei diese rote Linie jetzt nur von mir mal spekulativ eingezeichnet ist, keine Ahnung wie die wirklich verlaufen soll. Mit dem Bau der Trasse wurde noch nicht mal angefangen. Jedenfalls war ich letzten Herbst hier aus dem Frankfurter Raum nach Berlin unterwegs, und das Navi leitete mich ab Erfurt über die A71 Sömmerda, A38 Sangershausen durch, ja und an der Stelle westlich von Halle da auf der A143 war dann Ende.


    In so einem Moment muss man dann einfach mal nach Beschilderung, Kopf, Himmelsrichtung / Sonnenstand und Gefühl fahren, also wie früher, wers noch kennt. Mag sein, dass das Navi ne Weile "Bitte wenden" plärrt, aber da muss man stur sein, irgendwann findet es schon wieder einen Weg, in meinem Fall war es die B80 an Halle-Neustadt vorbei, durch Halle durch und dann die B100 bis zur A9, die dann nach Berlin geht. Auf dem Rückweg bin ich dann die A9 auch stur bis zur B100 Ausfahrt Halle weiter gefahren, weil ich dann schon wusste, dass der mich wieder in die Pampa schicken will.


    Dafür gab es im Frühjahr 2020 im Kartenmaterial die Hochmoselbrücke noch nicht, obwohl die schon 2019 eröffnet wurde.



    Das Media-Connect wollte mich da über Traben-Trarbach und Ürzig nach Wittlich navigieren, und als ich die E42 einfach weiter gefahren bin, das gab lauter lustige Hinweise wo ich überall abbiegen hätte sollen, Feldwege, Waldwege, Weinberge, ja sogar von der Brücke wollte es mich auf die darunter liegende Mosel-Landstraße abbiegen lassen... Die Brücke ist knapp 160 Meter hoch...


    Merke: Immer mit Köpfchen fahren!


    Ps.: Hilft auch bei der Stau-Umfahrung, wenn alle dann statt auf der Autobahn auf einer Landstraße im Stau stehen, einfach mal an der Autobahn-Ausfahrt in die andere Richtung abbiegen, als die anderen. Irgendwann gibts schon wieder eine Querverbindung.

    Touran. Das Auto. <3


    Level 1: Touran 1.9 TDI *08/2008. +03/2019 mit Motorschaden bei 186tkm :(
    Level 2: Touran 1.6 TDI *06/2019