Kaufberatung 1.6TDI

  • Halli Hallo, also ich hätte interesse an einem touran und würde mir auch einen zulegen :) zurzeit habe ich einen Golf 4 benziner und wollte halt etwas größeres :)

    was haltet ihr von dem 1T3 1.6 TDI mit 105 ps. Warum es jetzt ein diesel werden soll hat einach damit zu tun, weil ich mehr als 20.000 km im jahr fahre. Dieses jahr waren es ca 25000 und nicht viel autobahn sondern landstraße. Ist der doll anfällig oder recht solide. Welcher ist das der bessere also vom MKB her.

    Muss auf etwas besonderes geachtet werden ? irgendwelche krankheiten oder ähnliches ?

  • Ohne selbst den Motor zu kennen ist meine Beobachtung hier noch nicht viel von Problemen beim 1.6 TDI gelesen zu haben. Ist wohl nicht die Rakete aber das kann jeder für sich bei ner Probefahrt rausfinden ob es genügt. Ansonsten ist der 1T3 ein gutes Auto. Panoramadach macht oft Probleme, das besser weg lassen.

  • Hallo,


    Ich fahre seit zwei Jahren den 1,6 TDI.

    Läuft Recht gut und macht bei mir absolut keine Probleme. Kann nichts negatives berichten. Ist jetzt kein Rennwagen aber dafür genügsam und günstig im Unterhalt.

    Meide das DSG bei dem Modell oder wenn es unbedingt Automatik sein soll, dann nimm den 2,0 TDI. Dort ist das DSG haltbarer.


    Grüße

    Matthias

  • Der 1,6er ist ein guter Motor - ausreichend durchzugsstark, genügsam mit dem Sprit und steuerlich auch noch gut bezahlbar.

    Raumausnutzung im Touran ist klasse, Verarbeitung super. Kaufen.😂

    If you think you are too old to Rock'n'Roll - then you are! (Lemmy Kilmister)

  • Fahre seit 2014 den 1.6 TDI 1T3 allerdings mit untypischen 6000km pro Jahr. Ich hatte bis jetzt ausser den Inspektionen noch kein Werkstattaufenthalt, also habe kein Montagsauto. ;)

    Danke
    Walter


    Kaum macht man es richtig, funktioniert es auch schon !