Kaufberatung Navi das MFA(+) Pfeile unterstützt

  • Hallo liebes Forum


    ich bin nach wie vor auf der Suche nach einem Navi welches das MFA sauber/vollumfänglich supported (dh inclusive Navi Pfeile). Bisher hab ich echt nur eins gefunden, von dem ich sicher weiss dass es geht und das ist das etwas in die Jahre gekommene Zenec z-e2026. Das bekommt man auch recht günstig. Am liebsten wäre mir natürlich ein android basiertes device aber da hab ich irgendwie auch nichts mit mfa navipfeilen gefunden. Muss aber auch nicht zwangsläufig Android sein. Ja und ich weiss das Discover sollte das können, aber ist mir aktuell noch etwas zu teuer.

    Wäre super wenn ihr mir paar Tipps geben könntet auch wenn jemand Erfahrung mit dem Zenec 2026 hat.


    vielen Dank schonmal für eure Tipps!


    vielen

  • Moin,


    hast Du schon mal bei M.I.C. nachgeschaut?

    Die sollen recht gut und auch einen guten Support haben.


    Grüße

  • M.I.C. würde ich sofort kaufen wenn mir jemand sicher sagen könnte, ob irgendein device von denen die MFA Pfeile supporten würde. Ist tatsächlich eins meiner favourites bisher.

  • Antwort von M.I.C. :


    Leider werden die Navipfeile in der MFA von keinem unserer Radios (und auch von keinem anderen mir bekannten Android-Radio) unterstützt.

    In der MFA werden die aktuell laufenden Radiofrequenzen, Titelnummern und Rufnummern angezeigt, aber leider nicht Sendernamen oder Navipfeile.





    ich hab mal nachgefragt ob das evtl für die Zukunft geplant ist oder ob das einfach zuviel Entwicklungsaufwand ist.


    Es ist echt verrückt, das Zenec Z-E2026 scheint mir momentan das einzige Navi zu sein dass sowas zuverlässig hinbekommt, oder?

  • Es gibt genug Androiden, die das können und ich behaupte mal ganz frech, dass das M.I.C. es auch kann und man vllt. wieder das eigene Produkt nicht kennt, weil es nur ein gelabelter Vertrieb aus Fernost ist. Äußerlich ähnen sich die ganzen Geräte der unterschiedlichen Hersteller nämlich verblüffend und am Ende bleibt ein Android ein Android und Navi ist nur eine App.

    Wichtig ist, dass Adresse 37 auch codiert wird. Dann klappt es wahrscheinlich auch mit der Anzeige der Navipfeile. Bei den meisten Nachrüstungen wird sowas vergessen und wenn vorher kein Navi verbaut war, werden auch keine Pfeile angezeigt.

  • mir ist wirklich kein/kaum ein device ausser dem genannten 2026 bekannt das in der lage ist die pictogramme an den canbus zu schicken. wenn du androiden kennst die das können nur her damit :) Es ist auch auffällig dass nur wenige in der lage sind sendernamen aufs mfa zu bringen es geht maximal die frequenz.