Ballern von der Achse?

  • Hallo, ich habe ein komischen Ballern von der Vorderachse. Ich habe heute vormittag winterreifen rausgemacht, bin danach auf die Autobahn und nach Hause ca 40 km gefahren. Es war alles gut bis ich von der schule meiner Kinder wieder los bin. Da war es dann so das wenn ich kein Gas gebe ab ca 30kmh bis 40 kmh und die motorbremse benutze es ballert von vorne. Wenn ich bremse oder Gas geben dann ist es weg. Also wenn ich keine Kraft auf die Achse ausübe. Es klingt wie ein Rad das sich bewegt und locker ist, man hört das es eine drehende Bewegung ist und die wird schneller wenn ich auch schneller werde und andersrum.


    Jemand ne Idee was es sein kann?


    Habe nen 1T1 77kw DSG

  • Danke für deine sinnvolle Antwort, ich habe jetzt die Räder von vorne nach hinten getauscht und es ist weg. Morgen werde ich mal in der selbsthilfewerkstatt schauen ob evtl ein Gewicht abgefallen ist.


    Nebenbei ist die Kennzeichenleuchte rechts ziemlich verrostet, das wird den TÜV wahrscheinlich nicht freuen.

  • Das Problem ist meist zwischen Kopfstütze und Lenkrad.


    Spaß beiseite. Du hast Dir die Antwort in Deiner Fragestellung doch bereits selbst gegeben. Du hast was am Auto gemacht, seitdem gibt's ein Problem... alle gemachten Schritte nochmal überprüfen oder alles nochmal losnehmen. Und schwupp ist klar, ob da möööööglicherweise ein Rad lose war.

  • Liegt an der Kennzeichenleuchte rechts!

    Da hast du was verwechselt. Kennzeichenleuchte ist es wenn das ballern im ZUG auftritt. Bei Schub oder Freilauf ist es die Rückleuchte. Wenn es rechts ballert ist es die Linke... Manchmal reicht aber schon Anti-ieekuu Spray vom Oldsmobil , aber da hat Werner die letzte Dose ergattert.


    Wenn es ein verlorenes Gewicht wäre, dann würde es sich nicht ändern bei Schub oder Zug, und es würde mit zur Hinterachse wandern beim Achwechsel.

    Ich bin da bei Sven....