Steuergerät für Zusatzheizung - keine Kommunikation

  • Guten Tag,


    an meinem Touran funktioniert die Zusatzheizung nicht. Es handelt sich um einen Touran 1T1 mit Erstzulassung 16.12.2005 und dem Motorcode BKD.

    Im vergangenen Winter ist der Wagen nicht wirklich schnell warm geworden. Da ich aber wenig Zeit zur Verfügung hatte kümmere ich mich erst jetzt um den Fehler.

    Beim Auslesen des Fehlerspeicher (mit CarPort) kommt folgender Fehler:


    01207 - Steuergerät für Zusatzheizung - kein Signal/Kommunikation, statisch


    Es handelt sich um einen Thermo Top V Zuheizer von Websato mit der VW Nummer 1K0 815 065AD.

    Ein Bild des Diagnoseberichts bekomme ich nicht eingefügt.


    Kann mir jemand sagen, wo ich mal hinschauen soll bzw. wo der Fehler liegen könnte?



    Grüße

    Ingo

  • Du hast kein Steuergerät für zusatzheizung

  • Stell einen Diagnose scan ein dann kann dir vielleicht jemand helfen

  • Hallo KN,

    wenn du einen Diesel hast schau mal nach der Sicherung. Ist mir passiert, Vorheizer funktionierte nicht, Sicherung laut Bordbuch gesucht und Ausgebaut. War für meine Augen in Ordnung, dann mit KFZ Prüflampe nachgeschaut, die sagte auch in Ordnung. Ging aber immer noch nicht.

    Danach mit Digitalmultimeter im Durchgangstestbereich geprüft und hoppla das DMM sagt kaputt. Also alles noch mal von Vorne und wieder sagt das DMM kaputt. Dieser Fehler hat mir ständig die Batterie leergesaugt. Habe dann sogar eine Neue eingebaut, das Ergebnis war aber immer gleich.

    War also nicht die Batterie. Nach mehreren Versuchen wie oben Beschrieben habe ich die Sicherung(ich glaube das war eine gelbe 20A Sicherung) getauscht und nach einer Probefahrt hat die Kiste auf einmal an einer Ampel gequalmt wie verrückt und der Vorheizer hatte sich freigebrannt.

    Seit dieser Zeit kein Problem mehr mit der Batterie.

    Vielleicht hilft es die dort einmal nach zuschauen.:)

  • Das wäre das erste Mal, das mit einer defekten Sicherung ein Gerät die Batterie leer saugen kann...

    Wird wohl ehr irgendwas anderes rumgesponnen haben, aber am Ende zählt nur das Ergbnis.

    Sicherungen müssen mit elektrischer Last geprüft werden wenn sie nicht offensichtlich defekt sind.

    Sonst kann ein Haarriß in der Sicherung nicht ausgeschlossen werden. Ausserdem beim prüfen die Anschlusskontakte etwas hin und her drücken um einen solchen auszuschließen.