Schleifgeräusche unter Last

  • Hallo zusammen,


    vielleicht kann uns hier jemand einen Tipp geben.


    Wir haben im Februar einen neuen Touran bei VW bestellt. Dieser wurde im April auf uns zugelassen.


    Nachstehend ein paar Daten zum Fahrzeug


    1,5 Tsi

    Baujahr 04/2021

    Motorkennung: DPCA

    Getriebe: UET


    Zum ersten Mal haben wir ab ca. 900 km ein schleifendes/rasselndes Geräusch wahrgenommen. Wir vermuten es kommt von vorne und am lautesten ist es vorne links zu hören.

    Das Geräusch ist nur zu hören, wenn man Last aufnimmt. Sobald die Last weg ist, hört es nach zwei Sekunden wieder auf. Es ist beim Vorwärts-, sowie Rückwärtsfahren. Auch die Geschwindigkeit ist unrelevant und es ist nur zu hören, wenn eingekuppelt ist. Im Leerlauf ist absolut nichts zu hören.


    Wir haben sofort Rücksprache mit dem Autohaus aufgenommen und am nächsten Tag hat sich jemand das Auto angeschaut. Eine Probefahrt ist erfolgt. Das Geräusch haben alle gehört und keiner konnte etwas damit anfangen, lediglich stand fest, dass es nicht dort hin gehört.


    Anschließend machten wir einen Termin für die Werkstatt aus. Bei diesem Termin fuhren das Fahrzeug zwei sehr inkompetente Menschen, aber auch für sie stand fest, es ist nicht normal. Es wäre angeblich nicht laut genug, um es mit einer "Digitalkamera" aufzunehmen. Somit haben sie uns auf zwei Jahre Garantie verwiesen. Sicher waren sie sich aber, dass es sich nach einem Problem mit dem Antrieb oder des Getriebes anhört. Wir sind also unverrichteter Dinge nach Hause.


    Drei Wochen später wurde das Geräusch lauter, man hört es nun schon aus 30 m Entfernung. Wir also wieder angerufen und einen Termin ausgemacht.

    Vorher haben wir das Geräusch aufgenommen und dem Autohaus zur Verfügung gestellt. Es haben sich sechs weitere Mitarbeiter angehört und alle waren sich einig, " nicht normal ".

    So ging das Auto also wieder in die Werkstatt. Es wurden wieder Geräuschdateien für VW aufgenommen mit der Digitalkamera. Selbiges Problem, sie sind nicht aussagekräftig. Lediglich ein anderes Geräusch wurde näher untersucht, wo wir aber schon sagten, das ist für uns normal. Laut Rücksprache mit VW ist es auch normal. Für unser eigentliches Problem mit dem schleifen/rasseln gab es bis jetzt keine Lösung.


    Anbei ein Link mit unsere erstellten Datei, ich hoffe man kann es hören.


    Schleifgerusche.zip


    Vielleicht habt ihr ein paar Ideen, über jede Anregung sind wir dankbar.


    Grüße an alle:)

  • Hallo

    Du hast doch noch Garantieauf das Auto ,würde jedenTag bei der Werkstatt stehen,

    oder eine Frist setzen und mit Rückgabe drohen.

  • eindeutig Garantiefall. Einfach den technischen Außendienst von VW beim Händler antanzen lassen.

    😭 Mein EX 😭 und 😍 der Neue 😍

    ————————————————————————————————-

    Codierte Funktionen:

    CH autom., Personalisierung, VZE, Nachtankmenge, Zeigertest, Pulsierender Start-/Stopp Knopf, automatisches Verriegeln des Fahrzeugs, sobald man die Türen schließt (Kessy), Offroadanzeige, Heckscheibenheizung Heizdauer angepasst, Anzeigedauer für Warn- / Servicemeldungen angepasst, Automatische Aktivierung der Warnblinker bei Vollbremsung, Pfützenlicht aktiv bei angeklappten Spiegeln, FLA dauerhaft aktiv

  • eindeutig Garantiefall. Einfach den technischen Außendienst von VW beim Händler antanzen lassen.

    Die PBAs machen derweil keine Hausbesuche. Das wird warten müssen, bis Corona im Griff ist.


    Wi_Tou Eure Datei habe ich mir nicht heruntergeladen und daher auch nicht angehört. Der Hoster ist mir mit seiner "Werbung" zu penetrant.


    Mich stört Euer Beitrag inhaltlich. Ihr meldet Euch hier im Forum an, weil Ihr obige Probleme habt. Kann ich verstehen. Aber welches Problem sollen wir für Euch lösen?


    Das technische Problem, die mögliche Gefahr eines Ausfalls Eures Touran?


    Oder Euer zwischenmenschliches Problem mit dem Autohaus, bei dem nur inkompetente Mitarbeiter sich auf Eure Seite stellen und Euch inkompetent bestätigen, dass es da ein Problem gibt?


    Wie lange war Euer Touran denn jeweils in der Werkstatt verblieben? Für mich klingt das, als ob ihr auf die Reparatur vor Ort oder sogar am Auto darauf gewartet habt. Falls das so ist, so lasst der Werkstatt doch mal mehr Zeit! Gebt ihnen Luft zum Atmen und lasst sie ihre Arbeit machen!

  • Hallo ich habe mich auch erst hier angemeldet und ich glaube ich habe auch das gleiche Problem wie du. Wir waren gestern beim Händler und er hat gemeint das ist bei allen Fahrzeugen so vom Golf bis Tiguan etc. ich lade hier mal ein Video hoch wo ich das alles aufgenommen habe da hört man das fast noch besser wie auf deinen Aufnahmen.


    [Blockierte Grafik: https://drive.google.com/file/d/1wN3hZC1fHNemQjlWS-VTHsnaWgXXvSxJ/view?usp=drivesdk]

  • Nennen wir es Stand der neuen Technik, verhökern die Buden und zurück zu ordentlichen alten Autos.

    Oder ordentlich Radio an machen somit Geräusche ausblenden und rauschen lassen.

    Mein armer erster Touri


    Mein Highliner


    Es geht nichts über Bodenfreiheit :P


    wöllte Gott das mein Auto sauber ist, gäbe er Spüli ins Regenwasser 8)


    "Dein Auto raucht so stark, ist es kaputt?"


    "Nein die Software ist zu krass"

    Einmal editiert, zuletzt von kreysel ()

  • Hallo Wi_Tou,

    Habt ihr in eurem Fall schon einen Fortschritt erzielt? Wir haben wohl das gleiche Problem mit unserem 1.5er Schalter.

    Hallo Oberstueck ,

    woher soll das Geräusch nach Aussage vom Freundlichen kommen?

  • Domi289


    Aussage vom Freundlichen: das ist normal das haben alle! ( also mein Kollege hat es auf jedenfall nicht 😡) Golf, Touran, Tiguan etc. kommt irgendwie vom Lastwechsel vom Motor!

    Leider war meine Frau alleine vor Ort. Ich werde nach unserem Urlaub da nochmal persönlich vorbei fahren 😬