2.0 TDI quietscht ähnlich wie Luftballon

  • Hallo liebe Community,


    Ich bin neu hier und weiß nicht ob ich das gerade richtig mache aber ich versuche mal mein Glück,


    erstmal ein paar vorab informationen , es dreht sich um einen Touran Cross 2.0 TDI 140 Ps BMM Motor Bj. 2007 215000 Km


    folgendes Problem, vor kurzem wurde der AGR Kühler vom Bosch Dienst erneuert weil undicht am schaft und laut gezischt...

    nun kein Zischen mehr aber jetzt quietscht es immer beim gasgeben ab ca. 1500 - 2500 1/min ähnlich wie ein Luftballon beim quietschen lassen,

    erster verdacht vom Bosch Dienst , Dichtung sitzt nicht richtig , wurde dann dort überprüft und nun heißt es das quietschen käme vom Turbo,

    weil wenn man an der VTG Dose den Unterdruckschlauch abzieht quietsch er nicht mehr,

    Leistungsverlust oder qualmen hat/tut er nicht.

    Ich habe hier in verschiedenen Trades schon einiges über Turbo Pfeifen gelesen aber dies ist wirklich ein fieses nerfiges quietschen.


    Gibt es hier jemanden der sowas auch schon mal hatte und das Problem erfolgreich gelöst werden konnte ?


    Ich danke schon mal im voraus für eure Antworten

    Gruß

    doubletwenty

  • Wellenspiel prüfen.. wahrscheinlich die axiale Lagerungen hinüber und das Verdichterrad knutscht das Gehäuse.

  • Ich würde auf undichte Ladeluftstrecke tippen. War ja vor dem AGR Kühlerwechsel nicht. Das jetzt dabach der Turbo kaputt sein soll, kann ich nicht glauben.

  • Es sei denn es ist ihnen beim AGR-Wechsel was rein gefallen.

    Aber auf jeden Fall schleunigst untersuchen, sonst gibt das fix Turbosalat und danach hast du RICHTIG Spaß bis die ganzen Späne/Teile überall sauber raus sind.