Nebelrückleuchte ?

  • Die Steuergeräte ermitteln die Lasten an der Dose. (Mehrzahl)

    Sonst würde bei einer defekten NSL überhaupt kein Anhänger erkannt.

    Das hat mit dem Adapter überhaupt nichts zu tun. Oder zeig mir mal den Anhängerstecker mit einem Widerstand, damit das Steuergerät anhand von Differenzstrom erkennen kann ob kein Anhänger, oder ein Anhänger mit defekter NSL angesteckt ist.


    Wie Rossi schon schreibt, ohne Scan kommen wir hier nicht weiter.

  • Moin,

    dass ich bei Nebel nicht fahre sollte ein kurzer Scherz werden - ging wohl in die Hose.

    An der AHK Dose ist kein Adapter dran. Ich muss der Sache jetzt mal so richtig auf den Grund gehen , weil der TÜV bald ansteht.

    Bis dahin muss das Teil leuchten.

    Aber das mit dem Anhänger sollte ich mal probieren - auf diese Idee bin ich noch nicht gekommen. Fahre halt selten mit dem Anhänger.

    Ich wünsche ein angenehmen ersten Advent und sende beste Grüße ins Forum

    Ich gebe bescheid wenn ich mit den Leuten weiter bin.

    Tschüss

  • Mal abgesehen davon dass die Dose korrekt funktionieren sollte...........

    Prüft bei euch der TÜV die AHK-Dose? Ist bei mir in den letzten 20 Jahren noch nie passiert.

    Nur wenn ich mit einem Anhänger dort war, musste an dem natürlich alles korrekt funktionieren.

  • Bei uns haben die ein Brett mit Rückleuchten an der Wand und Kabel mit Stecker dran. Da wird richtig mit Last probiert ob alles so geht wie es soll.