Panorama Dach ja/nein?

  • Hallo


    Kann man das Panoramadach bedenklos nehmen oder hat es Kinderkrankheiten?


    Gibt es einen zusätzlichen Licht&Sicht Schutz fürs Panoramadach?


    Wenn ja, knallt bzw. blendet die Sonne stark wenn dieser nach hinten gezogen ist?

  • Das Panoramadach ist abgedunkelt und hat ein zusätzliches Rollo als Sonnenschutz. Je nach dem wie weit das Dach offen ist, kann man das Rollo auch wieder schließen.


    Früher konnte man das Rollo komplett zu machen, wenn das Panodach offen war. Das geht seit ein Paar Modelljahren nicht mehr.


    ich hatte bisher keine Probleme. Es gibt aber auch Gegenteilige Meinungen. Ich hab eins in meinem Passat Variant B8 und auch dort noch nie Probleme gehabt.

  • Meiner Meinung nach sind die Ablaufschläuche zu klein ausgelegt. Dazu kommt, dass Schmutz durch Umwelteinflüsse sich in den Kulissenführungen stark sammelt, teilweise auch in die Bowdenzüge gelangt und für Schwergängigkeit sorgt.


    Gefühlt - belastbare Zahlen habe ich nicht - ist das Risiko eine vom Besitzer zu zahlende Reparatur um 2000 € am PSD höher, als ein Turboladerschaden.


    Ich kaufe grundsätzlich kein Auto mit PSD.

  • ein offenes Panoramadach ist der Hammer und solange alles funktioniert und das Wasser nicht durch das geschlossene Dach reinläuft, ist alles gut.

    Die Reparaturkosten sind immens hoch und es gibt keine wirkliche Garantie das kein Wasser jemals wieder reinläuft.

    Ich persönlich achte drauf, dass meine nächsten Autos keines mehr haben.

  • ein dichtes: ja

    Undicht: nein


    Ich persönlich - nein - ist halt jetzt im gekauften Vorführer drin

    sehe persönlich keinen Mehrwert in einem Panoramadach

    da ich wenn ich fahre und selbst als Beifahrer vorne rausschaue 😏

  • Bei unseren Touran ist das Panoramadach verbaut und wir sind davon begeistert wie am ersten Tag. Gerade die Kinder auf der Rückbank lieben das Dach und die damit verbundene Übersichtlichkeit. Eine Garantie auf Dichtheit gibt es leider nicht, aber ich würde wetten, dass die richtige und regelmäßige Pflege einen großen Beitrag dazu leistet.

  • Hatte bis DAto ein Panoramadach im Passat CC, Octavia, Superb, UP!, und aktuell im Touran.

    Die kinder und ich wollen es nicht mehr missen...gerade auch im Sommer ist zugfreies Lüften möglich, ohn die Klima einschalten zu müssen (Thema Nasse Ohren vom Baden, etc.)

  • Danke für die zahlreichen Antworten.


    Ich hab jetzt nebenbei noch den Thread

    "Pflege fürs Panoramadach"

    gelesen. Da ist es mir schon vergangen.


    Wenn es keine Probleme macht ist es TOP und wenn doch dann kann man sich eigentlich den Strick geben.


    Man kann Glück haben oder eben auch nicht. Auf Reperaturkosten von 1000€ bis 2000€ habe ich mal gar keine Lust außerhalb der Garantiezeit. Von verstopfte Abflussschläuche oder gar Konstruktionsfehler ist die Rede.


    Selbst wenn es auf Garantie laufen sollte ist nicht sicher ob die Reperatur zu 100% sachgerecht ausgeführt wird.


    Ich bin kein Fan davon wenn eine Werkstatt den halben Innenraum zerlegt und wieder zusammen setzt. Hier ein Clip abgebrochen oder eine Dichtung nicht richtig eingesetzt, Abdeckung beschädigt, lose, locker wacklich oder verkratzt, ahh passt schon, merkt schon keiner....


    Ich denke so toll es auch ist ich lass lieber die Finger davon.


    Ich weiss auch noch gar nicht ob ich das Fahrzeug gegen Ende der Garantiezeit wieder verkaufe oder sogar 10 Jahre plus x fahren möchte.

  • Ich hatte in meinem ersten Touran auch ein Panoramadach.


    Wie neine Vorredner schon sagten, wenn es funktioniert ist es wirklich super geil.

    Klasse Raumgefühl und alles schön Luftig und keine Höhle mehr.


    Leider hatte ich große Probleme damit (das Auto war vier Jahre und hatte 50000km gelaufen)

    Mehrere Wassereinbrüche bis zum kompletten Austausch. Die und andere Probleme hatten mich dazu bewegt den Wagen nach einem Jahr zu verkaufen, der jetzige hat kein Panoramadach.


    Daher meine Empfehlung, wenn man eins will, halte ich ne Garage von Vorteil. Immer das Geld für eine eventuelle Reparatur mit einberechnen. Andernfalls einen ohne kaufen.

  • Ich persönlich halte auch nicht viel vom PD obwohl mein jetziger BMW auch eines hat. Benutzen tue ich es so gut wie nie. Aber das war vorher auch mit dem Glas-Schiebedach im Touran so.

    Das einzige was ich mir hin und wieder gönne, ist bei Schlechtwetter die Innenabdeckung/Dachhimmel zu öffnen um etwas mehr Licht im Wagen zu haben.

    Wenn ich offen fahren will, nehme ich mein Cabrio ;)