VCDS Programmierung CH automatisch

  • Wenn das Label verdächtigt wird, warum dann nicht mit einem VW-Tester codieren?


    Bei mir funktioniert die Codierung einwandfrei. Ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob ich es mit O.D.I.S. oder VCDS codiert habe. 5T MJ 16

  • man kann in VCDS suchen. Einfach mal mit Coming Home probieren.


    Automatisch funktioniert das Coming Home nur in Verbindung mit einem Paket. Mein B8 macht das mit High-LEDs automatisch während bei meinem 1T3 nur das Leaving Home automatisch (beim aufschließen) funktioniert. Beim Coming Home muss ich auch erst einmal den Fernlichthebel betätigen.

    Ich hab das CH bei mir (1T3, MJ2013) nachträglich auf automatisch codiert - sofern der Schalter auf AUTO steht und es dunkel genug ist. Standard Halogen-SW

    Touran 1T3 (10/2012), 1.2 TSI (CBZB), RNS315, Bluetooth, GRA, MFA+, MFL, RLS, Climatronic, Panoramadach, Family-Paket.
    Nachgerüstet: verchromte Luftauslässe hinten (1TD...) und Nebelscheinwerferfassungen, Fußraumbeleuchtung, Anhängerkupplung, Türwarnleuchten, Rückfahrkamera, DWA freigeschaltet, Pfützenlicht, DWA+, RNS315 mit DAB+, LaneAssist, FLA, VZE, PDC vorne (4K>8K), Dashcam im VW-Logo, SideAssist plus


    Definition von Hobby: grösstmöglicher Aufwand für kleinstmöglichen Nutzen

  • man kann in VCDS suchen. Einfach mal mit Coming Home probieren.


    Automatisch funktioniert das Coming Home nur in Verbindung mit einem Paket. Mein B8 macht das mit High-LEDs automatisch während bei meinem 1T3 nur das Leaving Home automatisch (beim aufschließen) funktioniert. Beim Coming Home muss ich auch erst einmal den Fernlichthebel betätigen.

    DAS kann man codieren. Machte mein Dicker auch so, jetzt automatisch.