Lehne am Sitz 2. Reihe links rastet nicht mehr ein

  • Ich hab die Tage Zeug zum Recyclinghof gefahren und die Sitze der 2. Reihe zusammen und hochgeklappt. Heute hab ich die wieder aufklappen wollen und musste feststellen dass die Lehne nicht mehr einrastet. Die Zugschlaufen bleiben draussen und es rattert leicht wenn ich die Lehne bewege. Schnippen lassen der Schlaufen bringt nichts. In dem Bereich wo sie sich ziehen lassen und zurück gehen, geht das normal leicht. Hatte das schon Mal jemand und weiß was es sein könnte? Wenn nicht ist das eine neue Baustelle und ich nehme das auseinander.

  • Spielt das da mit rein? Ich denk schon daß das eingerastet ist, aber ich guck gleich noch Mal. Wir sind unterwegs. Ich hab aber mit dem mittleren hochgeklappt probiert der rastet auch hochgeklappt ein.

  • Ich denke ja sonst hätte ich ja die Lehne nicht umklappen können, aber das probiere ich auch noch aus.

  • So ihr lieben ich hab nochmal alle Möglichkeiten mit dem Sitz probiert und mit Mitte verglichen, einzige Abhängigkeit ist Längsverstellung und komplett hochklappen über die rote Schlaufe am Sitz hinten mittig. Hochklappen geht nur wenn der Sitz ganz hinten ist. Sonst lässt sich die Schlaufe gar nicht ziehen. Das funktioniert auch bei dem linken Sitz so. Die Lehnenneigungsverstellung und umlegen geht immer egal ob vor oder zurückgeschoben oder per roter Schlaufe hochgeklappt die Lehne lässt sich immer entriegeln über die grauen Schlaufen und rastet auch wieder ein. Also werde ich das auseinander nehmen können dürfen müssen :love:8):saint:^^:D

  • Jo man glaubt es kaum es war tatsächlich eine Schraube locker. Die War raus gedreht und der Hebel hat dran angeschlagen :rolleyes:




    Und wieder festgeschraubt der Hebel kann ganz zurück und es rastet ein



    Und noch eins von der anderen Seite da ist der Hebel kürzer die Schraube würde gar nicht stören