Inspektionsintervall

  • Unser Touran ist von 11/2016.
    Der Vorbesitzer machte eine Inspektion 09/2018 bei 29649 km
    Wir kauften den Touran 02/2020 wo auch direkt eine neue Inspektion durchgeführt wurde, das war dann bei 49526 km.
    Als nächstes kommt ja bei 60.000 km eine empfohlene DSG Getriebe Spülung, das ist aber ja meine Sache, keine von VW vorgeschriebene Notwendigkeit.

    Meine Frage ist jetzt wann muss der Wagen zur nächsten regulären Inspektion? Nach weiteren 30.000 km oder einfach einmal im Jahr?

    Ich kenne das nur von Opel da muss/sollte man einmal im Jahr oder nach 30.000 km je nach dem was zu erst eintritt, in den meisten Fällen ja Erstern, wie ist das bei VW?

  • Inspektion jährlich oder nach 30.000 km, je nachdem, was zuerst eintritt.


    Ölwechselservice flexibel zwischen 15.000 und 30.000 km oder zwischen 1 und 2 Jahren. Das Fahrzeug berechnet die Ölbelastung und meldet sich zum Intervall.


    Auslesen kannst Du die aktuelle Prognose immer im Multimediadisplay unter


    CAR --> Setup --> Service


    Zusatzarbeiten werden nicht angezeigt! Z.B. Zündkerzen (4Jahre/60.000 km) Luft-(bis zu 90.000km / 6Jahre), Pollen- (2 Jahre/2 Jahre) , Kraftstofffilter (90.000km), Bremsflüssigkeit (erstmalig nach 3 Jahren, dann alle 2 Jahre) erweiterter Inspektionsumfang (erstmalig nach 3 Jahren/60.000 km, dann alle 2 Jahre oder 60.000)


    DSG-Getriebe unterliegen mittlerweile unterschiedlicher Ölwechselintervalle bis zu 180.000 km. Es kann auch schon bei 60.000 km ein Wechsel fällig und seitens VW vorgegeben sein.


    Zahnriemen beim TDI bei 210.000 km, Partikelfilter auf Aschemasse prüfen nach 180.000 km.


    Lass Dich am besten von Deinem örtlichen Volkswagen-Partner beraten. Freie Werkstätten wissen häufig nicht genau, was wann dran ist. Sie machen dann noch nicht notwendige Arbeiten zu früh oder wichtige Dinge nicht oder zu spät.



    PS: ich gebe keine Garantie auf Richtigkeit meiner Angaben.

  • Inspektion ist nicht Ölwechsel! Was wurde bei 49500km gemacht? Inspektion oder Ölwechsel? Was sagt die Anzeige im Auto?

    Also mach ich nichts falsch wenn ich mich Februar 2021 (nach einem Jahr dann) bei meinem örtlichen Händler melde.

  • So ganz blick ich das bei VW noch nicht.
    Was ist denn dann Inspektion und was ist Ölservice?

    Am 12.12.2020 bei 49526 km wurde gemacht (laut Heft).
    Ölservice
    Inspektion
    mit Ölwechsel

    erweiteren Umfang
    Scheinwerfer Prüfng

    Bremsflüssigkeit

    Staub und Pollenfilterwechsel

    Anzeige kann ich gerade nicht gucken, ich glaube aber da stand was von in 30.000 km oder so.

    Entschuldigt noch mal den Vergleich mit Opel dort kenne ich das so:
    Jedes Jahr oder alle 30.000 km jenachdem was zuerst eintritt.
    Dann wird unterschiedene zwischen Kleinem- und großen Service.
    Klein: 1.; 3.; 5.; usw. alle ungeraden --> nur Durchsicht und Ölwechsel + Filter

    Groß: 2.; 4.; 6.; usw. alle geraden --> Durchsicht, Ölwechsel + Filter, weitere Filter, Bremsflüssigkeit, ggf. Zündkerzen (bei der 4.) usw.

    Bei meinem BMW Motorrad ist es ähnlich:
    Jedes Jahr oder alle 10.000 km je nach dem was zuerst und dort wird dann auch in fast identischerweise zwischen Kleiner- und Großer unterschieden.

  • hat Tornado schon geschrieben.


    Bei dir wurde bei 49500km beides durchgeführt. Ölservice und Inspektion.

    Nächster Ölservice lt.Anzeige und nächste Inspektion nach 30000km oder 12 Monaten!

  • Aha jetzt hab ichs verstanden, heißt eigentlich immer nach 12 Monaten (oder vorher wenn Anzeige dies sagt) nur das nicht alle 12 Monate das Öl gewechselt wird.
    Nun dann vielen Dank.

  • Alles hat feste Intervalle. Entweder ist die Zeit abgelaufen oder die Kilometer. Wie ich bereits vorher geschrieben habe.


    Ausser beim Öl. Da gibt es einen flexiblen Intervall. Der hängt davon ab, wie derjenige sein Auto bewegt. Wer z.B.überwiegend kurze Strecken fährt, Bäcker, Kita,..., oder linke Spur Vollgas fährt, der wird wohl schon nach 15.000 km oder einem Jahr neues Öl brauchen. Der Überland- oder Autobahnfahrer mit gediegener Leistungsabforderung wird eher die 2 Jahre oder 30.000 km erreichen.

    Der Ölwechselintervall wird vom Fahrzeug berechnet und angezeigt. Die jeweilige Prognose ist jederzeit im Multimediasystem des 5T abrufbar.