Sporadisches quietschen links hinten

  • Hallo,


    ich fahre einen BJ 2004 , 1,9 TDI Trendline mit einer Laufleistung von 205800km. Das Auto habe ich seit letzten Freitag.Ein sehr schoenes Auto was auch beim fahren viel Fun macht. Gut, ein Beschleunigungsmonster ist er nicht aber macht schon Fun.


    Zu meinem Problem / Frage.


    Seit ca.2 Tagen tritt bei mir ein " Quietschen " hinten rechts - also Beifahrer auf.Wenn ich morgens zur Arbeit fahre ( 35 km ) ist alles normal, nach Feierabend kommt es vor dass ich mal in Stau komme oder etwas langsamer und dann geht es erst leise los, dann wird es lauter.Stelle ich den Motor ab, steige wieder wenige Minuten ein ist es dann fuer laengere Zeit verschwunden.Die Bremsanlage hinten ist komplett neu vom Vorbesitzer gemacht worden, der Wagen ruckelt nicht, geht nicht aus der Spur und gar nichts.Nur das Geraeusch ist schon seltsam, man stelle sich vor ich fahre durch einen Tunnel||. Trete ich auf die Bremse ist es schlagartig weg. Ebenso wenn das Fahrzeug VOR der Garage steht ( passt bei uns leider nicht rein ) ueber Nacht.Fahre ich dann wieder morgens los dann ist exakt nichts.

    Ich habe bei Google und hier gelesen dass es ein festsitzender Bremssattel oder eine Gummimanschette an dem Federben / Fahrwerk.Gut, ich habe morgen Termin bei dem Haendler wo ich den gekauft habe udn er auf die Buehne kommt.


    So als Ferndiagnose, hat wer aehnliche Erfahrungen ?


    Danke fuers lesen und die Hilfe im Vorraus.



    Nachtrag : Heute beim Haendler gewesen wo ich ihn gekauft habe, ab auf die Buehne und exakt nichts gefunden.Die Raeder drehen ohne Probleme leicht und locker, kein Quietschen..nichts.Der Mechaniker hat mal die Bremsen hinten mit Bremsenreiniger richtig sauber gemacht.Es wurde merklich besser, nur noch ganz leise ab und an das Geraeusch. Iwie bin ich Ratlos, sollte das Problem weiterhin bestehen so wuerde er den Radbremszylinder wechseln.

    Heute kommen auch neue Winterreifen drauf ( jaja sehr spaet ), eventuell hat es an den Reifen gelegen.


    -T-

  • Update : Erledigt ! Beim Wechsel auf die Winterreifen hat ein anderer Haendler ( quasi mein Nachbar ) folgendes festgestellt: Hinten wurde die komplette Bremse gewechselt, d.h Scheibe, Belaege etc. An der rechten hinteren Seite wurde der Blechschutz / Bremsscheibenschutz ? nicht ausgetauscht, das Teil kostet 40€.Dieses Schutzblech ist total verottet / verrostet und hat einige Rostspäne in die Bremsanlage gewirbelt.Wurde gestern mit Pressluft alles sauber gemacht.Ist aber nur eine Loesung fuer die naechsten Wochen da es wohl gewechselt werden muss.Quietscht jetzt nur noch ganz leise.


    -T-