Thermostat kaputt oder ist das normal 1.6 102PS

  • Moin, ich bins die Nervensäge8o


    Also bei uns war es heute mal ordentlich kalt, tagsüber geradeeinmal 5 Grad. Wir waren dann gut eine stunde spazieren und sind dann mins auto gegangen weil wir gefharen sind. Die Temperatur war auch recht schnell auf 90 Grad laut anzeige. also zack die climatic hoch auf 27 Grad, denn die kinderhände waren ja auch kalt so wie der rest unserer körper. Es kam auch gleich muckelig warme luft heraus. ABER die Anzeige der Temperatur ging dann gleich mal runter, stand dann nur noch mittig zwischen 50 und 90 grad, also ca 70 Grad würde ich sagen,


    Jetzt meine Frage, könnte es evtl. sein das das Thermostat defekt ist??? denn auch bei schneller fahrt und geringen temperaturen geht sie immer unter 90 Grad,


    Vielen dank für die gedult mit mir


    MFG Markus

  • Beim Benziner ist das eigentlich ein Zeichen das etwas nicht stimmt. Man kann per Diagnose einige Temperaturen an verschiedenen Stellen des Kühlsystems auslesen und so der Sache auf den Grund gehen. Wenn die Schwindelanzeige runter geht muss es unter 75 Grad sein sonst steht der Zeiger bei 90.

  • Wenn du eh ZR und co machst, baue gleich ein neuen Thermostat ein!

    Moin, das war auch mein Gedanke dabei, denn das KM ist dann ja eh schonmal weg!!! Es gibt ja hoffentlich nur das eine Thermostat bei meinem.


    Bin heute morgen gute 2x 13km unterwegs gewesen und habe dann die climatic genutzt, auf 21,5 Grad OHNE ECON, wenn man dann dort die ECON und GEBLÄSEHOCH betätigt bekommt man ja so einiges angezeigt. Unter 19.1 wird dann die Kühlmitteltemperatur angezeigt diese schwankte immer zwischen 59 und 63 Grad, also denke ich mal das das ding dann doch etwas hinüber ist wenn ich es mal vorsichtig ausdrücke und ständig alles durch den großen kreislauf läuft!!


    Ich hoffe ich interpretiere das richtig!!


    MfG

  • Thermostat wechseln hat nichts mit ZR zu tun. Da kommt man nach Ausbau der Sekundärpumpe ran.


    Habe bei unserem auch schon den Thermostat gewechselt, nachdem die Temp. bei kaltem Wetter nicht mehr stimmte.


    Nach dem Wechsel hatte ich die Wassertemperatur mal mitgeloggt.

    Damit die wirklich auf 90 Grad kommt, brauch der 1.6 er ein bisschen. Und bei Minusgraden sinkt die Wassertemperatur im Schubbetrieb sogar recht stark.


    Ist halt ein effizienter Motor, in vielerlei Hinsicht. ;)

  • Im Motorraum unterwegs hatte ich schon verstanden.


    Das mit dem Wasser jetzt nicht. :/


    Habe bei mir auch schon ZR gemacht, aber Wasser musste deshalb nicht raus.

  • dann ist es klar. Davon stand hier jetzt nichts.


    Bei meinem hatte ich bei 90Tkm die Wapu nicht mitgemacht.

    Aktuell 210Tkm und alles trocken.

    ZR Wechsel steht noch aus.

    Bei dem Motor ist der ZR ja nicht so beansprucht.

    Da gibt es andere Spezialkrankheiten.