Kaufberatung Touran Benziner 1T 1,2 oder 1,4

  • Hallo,


    zur Zeit fahren wir einen Touran 1T mit dem 1,9TDI und 105PS. Bald soll ein neuer Touran her. Baujahr zwischen 2009 und 2013 und Schaltgetriebe. Diesmal soll ein Benziner unter der Haube stecken. Er wird lediglich für den Stadtverkehr genutzt.

    Ich habe von diversen Problemen mit der Steuerkette gehört. Betrifft dieses Problem nur den 1,6er Benziner oder alle Benziner mit der Steuerkette?

    Kann man einen bestimmtem Motor besonders empfehlen?


    Gibt es sonst bekannte Mängel, die bei fast allen Touran in den Baujahren 2009 und 2013 auftreten?


    Viele Grüße

  • Der 1.2er ist zwar ne Krücke aber da kostet die Steuerkette weniger als ein ZR-Wechsel. Beim 1.4er wirds richtig teuer und der Rest Drumherum ist auch sehr anfällig und gleich teuer. Wenn’s ein TSI sein soll, nimm den 1.2er!

  • Also ist es tatsächlich so: alle Benziner haben Probleme mit der Steuerkette, beim 1,2er ist die Reparatur am günstigsten.
    Bei einer Jahreslaufleistung von ca. 15000KM rechnet sich aber auch schon wieder ein Diesel.

    Aber alle Dieselmotoren, die in den Jahren 2009 bis 2013 verbaut wurden, sind vom Dieselskandal betroffen?

    Dann würden da nur die Diesel Motoren bis 2010 übrig bleiben?

  • bis 2010 gibts ja den 1,9erTDI und der ist auch nicht betroffen vom Dieselskandal das sind lediglich die 1T3 mit 1,6 und 2,0 TDI

  • Wobei die ja auch nicht schlecht sind... Skandal hin oder her. 2l TDi mit vernünftiger Software und fertig ist der sparsame Dauerläufer.