Instandsetzung Webasto Thermo Top V

  • Hallo liebe Touranfahrer,


    möchte mir gerne meinen TTV Zuheizer 1K0 815 065R wieder in Stand setzen, jedoch scheitere ich an dem auffinden der konkaven Dichtung zwischen dem Keramikeinsatz und dem Brennerkopf da dieser sich schon zu 70% verabschiedet hat und nicht mehr möglich ist zu verbauen.
    Vielleicht hat ja jemand eine Ahnung wo ich so einen Teil herbekommen kann .
    bitte nur Neuware in Betracht zu ziehen und keine Vorschläge Dichtung von anderem Brennereinsatz zu tauschen desselben Types.
    kompletten neuen Brennereinsatz zu tauschen kommt auch aus Kostengründen nicht in Frage.

  • danke mal für die info ,aber nach langen Recherchen im Netz bin ich bislang noch nicht fündig geworden nur kompletter Brennereinsatz bei diesem Modell
    denke man sollte den gar nicht zerlegen .......und kompletten Bauteil erwerben um 210-260 Euronen
    wenn alle Stricke reißen dann wird eben selbst eine angefertigt aus diesem Material 162050_Datenblaetter_A4_milamPSS.pdf
    mail an Webasto raus ,schau ma mal was geht........

  • Webasto sagt das :


    Leider gibt es für den Brenner keine Einzelteile. Es gibt lediglich den kompletten Brenner als Ersatzteil. Diesen können Sie grundsätzlich über jeden unserer Partner (Händlersuche über unsere Homepage https://www.webasto-comfort.com/de-at/) beziehen.
    Mit freundlichen Grüßen / Kind regards


    war zu erwarten........

  • es dürften hier anscheinend keine Interessenten sein die Ihre Standheizung(Zuheizer)wieder in Gang bringen wollen , weil man hier im Touranforum regelrecht überschüttet wird mit Ratschlägen und Hinweisen


    danke mal jedoch für den ersten Tip von richirich 13

  • Na mal ganz langsam mit die jungen Pferde, da jeder Diesel Touran mindestens den Zuheizer verbaut hat und die Dinger mindestens alle drei Jahre größere Probleme machen, ist das das meistbehandelte Thema in diesem Forum. Einfach mal bissel stöbern, die Suche nutzen ich glaube es ist schon jedes kleine Schräubchen der Heizgeräte bis zur Vergasung ausdiskutiert.


    Edit: Ich hasse die Swiftkey Tastatur, jetzt erstmal mitm Läppi alles normal geschrieben.

  • Projekt Zuheizer Instandsetzung wird zur Zeit zweitrangig behandelt, die besagte Dichtung habe ich aus dem richtigen Material -1000 Grad Celsius bekommen und im Backrohr mit Brennereinsatz aufgeheizt, danach läßt sich das Spießblech in der Dichtung als Presswerkzeug den Keramikeinsatz in Form bringen,weil diese leicht konisch ist.
    Dichtung selbst wurde mir in Dichtungsfirma hergestellt, alte eingescannt und mit PC Programm wieder rekonstruiert.
    Zuheizer wieder mal zusammengebaut derzeit,Funktionskontrolle noch nicht durchgeführt weil nicht eingebaut
    sollte jemand so eine Dichtung benötigen pn an mich

  • Na mal ganz langsam mit die jungen Pferde, da jeder Diesel Touran mindestens den Zuheizer verbaut hat

    Das stimmt im übrigen so nicht. Die Südländer Modelle haben auch beim Diesel keinen Zuheizer sieher @Yoda76 seinen. da war auch nix drin