DSG - 7Gang/BLS_Bj.2009_Getriebeölwechsel

  • Hallo,



    da ich beabsichtige bei meinem Touran einen Getriebeölwechsel selber durch-
    zuführen, habe ich folgende Fragen:



    1.) - Kann mir jemand einen Link/Download nennen, der speziell das Ölwechsel-
    Procedere des DSG-7Gang-Getriebes beschreibt und falls nicht, Antworten
    zu nachfolgenden Fragen weiß ?:

    Hinweis zu folgenden Fragen:
    …… einfach ignorieren falls Antworten unter Pkt. 1.) bereits enthalten sind !

    2.) - Sind spezielle Werkzeuge dafür erforderlich und wenn JA, welche sind das ?



    3.) - Wird das „alte + das neue Öl“ jeweils über die spezielle „Öl-Kontrollschraube“
    abgelassen bzw. nachgefüllt ?



    4.) - Welche ungefähre Öl-Gesamtmenge inkl. Mechatronik ist erforderlich ?




    Über jede Hilfe würde ich mich freuen und bereits jetzt schon für die Mühe danken.

  • Moin, das 7 Gang hat keinen Ölwechselintervall (meist ist das Getriebe sowieso vorher kaputt).


    Möchtest du das Öl der Mechatronik wechseln oder das Öl im Getriebe?!


    Wobei das eigentlich nicht notwendig ist, da kein Kupplungsabrieb im Öl sein kann (Trockenkupplungen)!

  • Moin, moin,
    ich wollte - weil ich manchmal "Hosenträger + Gürtel" nutze - sicherheitshalber das Getriebeöl inkl. Mechatronik wechseln, da ich hoffe, daß dann evtl. mich das Getriebe eher überlebt ! :?:
    Falls Du noch evtl. Tips zu den anderen Punkten geben könntest würde ich mich freuen.

  • Mechatronik ist was ganz anderes und da wissen wohl die wenigsten Getriebe Spezialisten wieviel wovon da rein gehört.

  • Beim normalen 6 Gang dsg wird das Öl gewechselt (Mechatronik und Getriebe ein Kreislauf). Unten ablassen und oben wieder auffüllen. Bei deinem Getriebe ist das aber alles anders. Zwei verschiedene Öle und das in der Mechatronik kannst du nicht so einfach wechseln.

  • Beim normalen 6 Gang dsg wird das Öl gewechselt (Mechatronik und Getriebe ein Kreislauf). Unten ablassen und oben wieder auffüllen. Bei deinem Getriebe ist das aber alles anders. Zwei verschiedene Öle und das in der Mechatronik kannst du nicht so einfach wechseln.

    Wo kann ich etwas über den Mechatronik Ölkreislauf bzw. Ölwechsel lesen oder sollte man den Ölwechsel der netten Werkstatt überlassen ?